Rhein Ruhr Region
Rhein-Ruhr-Region Blog


Büren – Almeauen Park

Heute wandern wir durch den Almeauen Park im Zentrum von Büren, eine abwechslungsreiche Parklandschaft mit vielen Rundwanderwegen und Radwegen. Hier können Sie sich in Ihrem Urlaub im Bürener Land so richtig entspannen.

Nutzen Sie im Almeauenpark das Wassertretbecken, den Barfußpfad, nutzen Sie die Sitzgelegenheiten an der Alme oder stärken Sie sich in der umliegenden Gastronomie. Von Bars, Imbißmöglichkeiten und Eisdielen bis hin zu Restaurants ist alles vorhanden.

Gymnasium und JesuitenkircheGymnasium und Jesuitenkirche

Nachdem wir bereits durch den nördlichen Teil der Almeauen und der Parklandschaft gegangen sind, wenden wir uns nun dem Hauptteil zu. Eine Tafel zeigt uns den Weg und die Sehenswürdigkeiten an. Von der Jesuitenkirche ist es nicht weit bis zur Mittelmühle.

Plan Almeauen Park BürenPlan der Almeauen an der Mittelmühle

Mittelmühle Almeauen ParkDie Mittelmühle aus dem 13. Jahrhundert

Die Mittelmühle ist eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie wird heute als Heimatmuseum genutzt und ist mitsamt der Bohrmühle an bestimmten Tagen geöffnet. Jeden 3. Sonntag im Monat können Sie die Mühle um 17 Uhr kostenlos besichtigen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig, so dass Sie spontan während Ihres Urlaubes im Bürener Land vorbeischauen können.

Mittelmühle MühlsteinMittelmühle, Steinmühle mit historischem Mühlstein

Alme Mühlengraben, AlmeauenDer Mühlengraben, ein Teil der Alme

Die nächste Station auf unserer kleinen Wanderung ist dann der Gartenpavillon des ehemaligen Jesuitenkollegs.

Gartenpavillon Jesuitenkolleg AlmeauenGartenpavillon

Des Weiteren befinden sich im Park Spielplätze, Trimmgeräte für Erwachsene, eine Boule-Anlage, ein Basketballplatz, eine Nordic-Walking-Strecke, ein Mountainbike-Parcours, eine Apfelbaumwiese und nicht zu vergessen die idyllische Alme.

Alme im Almeauen ParkDie Alme bietet im Park auch eine Badestelle.

Seilbrücke im Almeauen ParkDie Seilbrücke, eine Hängebrücke über einen Seitenarm der Alme

Alme Seitenarm BürenBlick von einer der vielen Brücken auf den ruhigen Alme-Seitenarm

Gut HolthausenWeit reicht der Blick nach Gut Holthausen, einem ehemaligen Kloster.

Wassertretbecken und Barfußpfad im Almeauen ParkWassertretbecken und Barfußpfad

Barfußpfad BürenDer Barfußpfad führt auch durch diesen Bach.

Nach einer ausreichenden Erfrischung der Füße gehen wir zurück zum Ausgangspunkt an der Niedermühle.

Das war der Foto-Reisebericht unseres Spaziergangs durch den Almeauen Park in Büren.

Beim nächsten Ausflug fahren wir zur Almequelle in Brilon in Südwestfalen.

Unterkünfte in Büren

In der Nähe der Almeauen befindet sich beispielsweise das Hotel-Restaurant Ackfeld sowie weitete Übernachtungsmöglichkeiten:

Hotels und Pensionen in Büren

Ferienwohnungen in Büren

Reiseführer und Karten:

Bürener Land – Reiseführer, Bildbände, Karten

Paderborner Land – Reiseführer, Rad- & u. Wanderkarten

Ostwestfalen-Lippe – Reiseführer, Karten & Literatur

Mietwagen:

Mietwagen in Brilon
Mietwagen in Paderborn

Weitere Informationen zur Umgebung

Urlaub in Südwestfalen

…alle Ausflugstipps für Ostwestfalen-Lippe