Rhein Ruhr Region

Urlaub im Münsterland

Das Münsterland - Ausflüge und Urlaub - Hotels, Ferienhäuser & Ferienwohnungen

Das Münsterland, eine herrliche Landschaft zwischen Teutoburger Wald und Lippe, niedersächsischem Emsland und den Niederlanden gelegen, lohnt sich für einen erlebnisreichen längeren Aufenthalt, für Tages- und Städtetouren und für einen Wochenendausflug. Das Münsterland befindet sich im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Für einen Urlaub im Münsterland finden Sie eine Reihe von attraktiven Hotels in der Nähe des Aasees und der Altstadt von Münster. Sie können sich auch ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung für die ganze Familie etwas außerhalb im Grünen mieten. Die Ferienhäuser sind meist komplett ausgestattet und teilweise sogar mit eigenem Garten verfügbar. Wer das Münsterland auf bequeme Art entdecken will, der kann eine Busreise ins Münsterland unternehmen und kulturelle Sehenswürdigkeiten besuchen.

Hotels im Münsterland Hotel Münsterland

Hier finden Sie Hotels und andere Unterkünfte im Münsterland, sowohl im Zentrum als auch in den Vororten. Von einfachen und preiswerten Pensionen, Bed & Breakfasts, Gasthöfen, Aparthotels und Hostels über 3-Sterne-Hotels bis hin zu 4-Sterne-Hotels und Luxus-Hotels mit Wellness und Spa-Anlage ist alles dabei.

• Hotels im Münsterland

Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Münsterland Ferienhaus Münsterland

Hier finden Sie Ferienwohnungen, Apartments, Ferienhäuser und Villen im Münsterland, sowohl in der Innenstadt als auch außerhalb und im Münsterland. Ferienhaus und Ferienwohnung bieten Selbstversorgern eine gute Möglichkeit für einen individuellen Urlaub.

• Ferienwohnungen in Münsterland

Freizeit & Sehenswertes im Münsterland

Fahrradfahrer kommen besonders auf ihre Kosten. Als erste Tourismusregion hat das Münsterland ein 4.500 km langes Radwegenetz, das einheitlich ausgeschildert ist, aufgestellt. Sie helfen bei der Orientierung auf den meist einfach zu befahrenen Strecken. Themenrouten laden ein, z.B. die Schlösser und Burgen im Münsterland kennen zu lernen. Für ausgedehntere Fahrten bieten zahlreiche Bett & Bike Betriebe bequeme Unterkunft.

Ein besonderes Erlebnis sind die Wildpferde im Merfelder Bruch nahe Dülmen. Die etwa 300 Tiere der Herzogenfamilie von Croy sind das einzige verbliebene Wildgestüt in Europa. Viele tausende Besucher erleben jedes Jahr am letzten Samstag im Mai den traditionellen Wildpferdefang.

Die größte Wasserfläche im Münsterland ist der Halterner Stausee, der hervorragende Möglichkeiten für Segeln und Wassersport bietet. Sehenswert ist auch die zugehörige Stadt Haltern am See. Ganz in der Nähe befindet sich das Schloss Sythen, dass während der Sommermonate zu regelmässigen Terminen besichtigt werden kann.

Das Zentrum, oder auch das Herz des Münsterlandes, die Stadt Münster eignet sich hervorragend für einen Städteurlaub. Hier erleben Sie das besondere Flair von Historie, Kunst, Kultur und Seenlandschaft. Besichtigen Sie den Dom aus dem 13. Jahrhundert, eines der Wahrzeichen Münsters oder das Rathaus des Westfälischen Friedens. Tauchen Sie ein in das prickelnde Getümmel der Studentenstadt mit den zahlreichen Restaurants und Kneipen. Erleben Sie den Allwetterzoo und einen Spaziergang am Aasee mit dem verliebten Schwan. Bei schlechtem Wetter stehen Ihnen vielfältige Museen zur Verfügung.

Pferdefreunde kommen im Münsterland, der Reiterregion Nr. 1, auf ihre Kosten. Besonders gefragt bei Pferdeliebhabern ist der Kreis Warendorf. So nennt man Warendorf selbst auch "Die Stadt des Pferdes". Hier befindet sich das Nordrhein-Westfälisches Landgestüt Warendorf, das Zentrum der Pferdezucht und des Reitsports in Nordrhein-Westfalen. Auf der 155 km langen Reitroute können Wander- und Freizeitreiter attraktive Anlaufpunkte, sowie Ferienhöfe und Landgaststätten aufsuchen.

Eine Perle im Münsterland ist der romantische Ort Gimbte in Greven. In den vielen Ausflugslokalen und den traditionellen Restaurants können Sie regionale Spezialitäten genießen, z.B. Münsterländer Krüstchen und leckere Kuchen. In der Umgebung können Sie wandern, Fahrrad fahren und reiten. Radfahren können Sie hier überall, so unter anderem auf dem Emsauenweg.

Viele Naturlandschaften prägen die Region, beispielsweise das Münsterländer Grasland, das Naturschutzgebiet Große Bree und viele weitere. Mit ganz viel Wasser punktet das Naturschutzgebiet Emsaue: Seen, Teiche und alte Flussarme erschaffen hier eine einzigartige Auenlandschaft mit einer reichen Pflanzen- und Tiervielfalt.

Einen Tipp wert ist das Naturschutzgebiet Bockolter Berge mit seiner wunderschönen Dünen- und Heidelandschaft. Vor allem im Spätsommer lohnt sich eine Wanderung durch die dann violett blühende Heidelandschaft. Auch im Naturschutzgebiet Klatenberge in Telgte finden Sie ein Heidegebiet. Näher am Ruhrgebiet liegt die Westruper Heide bei Haltern.

Eine einzigartige Region sind die Münsterländer Rieselfelder mit dem Europareservat für Watt- und Wasservögel. Hier befinden sich 100 Teiche mit zahlreichen Vogelarte, die es sich zu beobachten lohnt. Probieren Sie es mal, denn das Bird Watching liegt sowieso im Trend.

 

Übernachten im Münsterland

Für alle möglichen Urlaubsmöglichkeiten stehen eine Vielzahl von Hotels im Münsterland zur Verfügung. Sie finden besonders schön gelegene Hotels und andere Unterkünfte in der Nähe von Seen, Kanälen und Flüssen. Daneben gibt es auch zahlreiche günstige Pensionen und Bed and Breakfast (Frühstückspensionen).

Im Münsterland können Sie auch ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung für Ihren individuellen Urlaub mieten. Dabei gibt es vor allem unzählige Ferienwohnungen. In manchen Unterkünften sind auch Haustiere erlaubt und Sie können somit hier auch Ihren Urlaub mit Hund verbringen.

Eine günstige und bequeme Reise ins Münsterland ist eine Busreise, die von zahlreichen Anbietern angeboten wird.

Münsterland - Reiseführer, Karten, Literatur Münsterland Reiseführer

Finden Sie hier Reiseführer und Karten sowie Wander- und Radführer für Ihren Urlaub, Kurzurlaub oder Ausflug ins Münsterland:

• Reiseführer & Karten für das Münsterland

Busreisen Münsterland Busreise

Hier finden Sie eine Auswahl an Busreisen in das Münsterland, auch nach Münster.

• Busreisen Münsterland

 

Schlösser und Burgen im Münsterland

Über 100 Burgen und Schlösser sind im Münsterland zu besichtigen.

Eine typisch westfälische Wasserburg ist beispielsweise die Burg Hülshoff bei Havixbeck. Sie ist das Geburtshaus der bekannten Dichterin Annette von Droste-Hüslhoff (1797 - 1848) und wurde im 11. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Die Rennaissanceanlage ist von außen und innen zu besichtigen. Im Erdgeschoß ist das Droste-Museum eingerichtet, das dem Besucher einen Einblick in die Lebensgewohnheiten des münsterländischen Adels zur Zeit des Klassizismus und des Biedermeier gewährt. Die große Parkanlage lädt zu einem Spaziergang ein.

Schloss Nordkirchen gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen im südlichen Münsterland. Das Westfälische Versailles, wie das Wasserschloss auch genannt wird liegt nördlich angrenzend an den Kreis Unna und die Rhein-Ruhr-Region im Kreis Coesfeld. Zum barocken Schloss gehören eine Vielzahl historischer Gebäude wie die Oranienburg, die Orangerie und ein riesiger Schlosspark mit Venusinsel. Die gesamte Schlossanlage mit Park steht heute unter Denkmalschutz und wurde von das UNESCO ausgezeichnet als "Gesamtkunstwerk von internationalem Rang".

Sehenswert ist auch die Wasserburg Anholt in Isselburg-Anholt. Die mächtige Burganlage ist sicher eine der eindrucksvollsten in Westfalen. Im barocken Schlosspark erwartet Sie eine Besonderheit, und zwar die sog. Anholter Schweiz mit einer Nachbildung des Vierwaldstätter Sees. Außerdem finden Sie hier Tiergehege und einen Golfplatz. Im Schloss selbst befindet sich ein Museum sowie ein 4-Sterne Hotel. Sie können in diesem besonderen Ambiente übrigens auch heiraten.
Hier finden Sie Fotos und Buchung des Romantik Parkhotel Wasserburg Anholt. Zum Hotel gehört auch ein hervorragendes Restaurant, dass regionale kreative Gerichte serviert.

 

Regionen im Münsterland

Die Region Münsterland liegt in der Westfälischen Bucht und unterteilt sich in Ostmünsterland (Emssandebene), Kernmünsterland und Westmünsterland. Angrenzend liegen Emscherland, Hellwegbörden und Westenhellweg.

Mietwagen in Münster Mietwagen

Hier können Sie Mietwagen für Ihren Aufenthalt im Münsterland im Voraus reservieren oder auch direkt bei Bedarf buchen. Der Mietwagen erwartet Sie dann bei Anreise schon an dem angegebenen Ort.

• Mietwagen in Münster

 

Übernachtungsmöglichkeiten im Münsterland

Im Münsterland können Sie in verschiedenen Unterkünften übernachten. Es gibt Zimmer, Apartments und Ferienwohnungen in einem Hotel, einem Aparthotel, einer Pension oder einem Bed & Breakfast. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine Villa, ein Apartment in einem der Aparthotels, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung für Ihren Urlaub, Wochenende oder Kurzurlaub im Münsterland nahe Zentrum zu mieten. In vielen Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäusern ist auch ein Haustier, z.B. ein Hund erlaubt.

Hotels, Pensionen, Bed & Breakfasts und Hostels sowie Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Villen finden Sie vor allem in diesen Orten, Urlaubsorten und Städten:
Ahaus, Ahlen, Altenberge, Ascheberg, Beckum, Billerbeck, Bocholt, Borken, Coesfeld, Drensteinfurt, Dülmen, Emsdetten, Ennigerloh, Gescher, Greven, Gronau (Westfalen), Hamminkeln, Havixbeck, Hörstel, Hopsten, Horstmar, Ibbenbüren, Isselburg, Ladbergen, Legden, Lengerich, Lienen, Lüdinghausen, Mettingen, Münster, Neuenkirchen, Nordkirchen, Nottuln, Ochtrup, Oelde, Olfen, Ostbevern, Raesfeld, Recke, Reken, Rhede, Rheine, Rosendahl, Sassenberg, Schöppingen, Senden, Sendenhorst, Stadtlohn, Südlohn, Tecklenburg, Telgte, Velen, Vreden, Wadersloh, Warendorf, Wettringen, Werne,...

» Hotels & Unterkünfte im Münsterland

Darüberhinaus gibt es eine Reihe spezieller Unterkünfte wie Ferienparks und Höfe. Einen Ferienpark finden Sie in Billerbeck (Ferienpark Casa Ledara Baumberge). Auch der Urlaub auf dem Bauernhof ist in einigen Orten möglich.

 

Veranstaltungen im Münsterland

Wer eher das menschliche Schauspiel mag und dennoch dabei die frische Luft genießen möchte, besucht eines der zahlreichen Freilichtbühnen im Münsterland. Billerbeck, Coesfeld, Stromberg, Tecklenburg und Werne zeigen ein jedes Jahr wechselndes Programm für Kinder und Erwachsene.