Rhein Ruhr Region
Rhein-Ruhr-Region Blog

regional: Wuppertal

Die Wuppertaler Schwebebahn

Ausflug zur Schwebebahn in Wuppertal

Die Schwebebahn in Wuppertal ist einmalig auf der ganzen Welt.

Sie schwebt mal hoch über dem Straßenverkehr, meist aber über den Fluß Wupper. Die Fahrt ist recht abwechslungsreich und wegen der Höhe sieht man viel von der Stadt.

Auf jeden Fall ist es immer wieder ein erhebendes Gefühl, hoch über dem Fluß zu schweben! In einer Straßenbahn, die mit ihren Rädern an den Schienen hängt. So etwas gibt es nur in Wuppertal!

Anblick der Wuppertaler Schwebebahn
Man kann sich mehr lesen

Der schöne Nordpark in Wuppertal-Barmen

„Heute fahren wir nach Wuppertal-Barmen in den Nordpark.

Der Park liegt nicht weit von der Autobahnausfahrt Wuppertal-Wichlinghausen der A46 an der Straße Mallack. Die Navi-Eingabe ist: „Mallack 1“. Wir parken am Ende der kurzen Sackgasse, gehen nach links und dann im Uhrzeigersinn durch den Park.

Vorbei an einem Denkmal erreichen wir die neu erbaute Aussichtsplattform „Skywalk“ am Berghang.

AussichtsplattformDie Aussichtsplattform „Skywalk“ über Wuppertal-Oberbarmen.

Von hier aus haben wir einen schönen und vor allem weiten Blick über den … mehr lesen

Die Hardt in Wuppertal – Elisenturm und Botanischer Garten

Heute gehen wir wieder in der Hardt in Wuppertal spazieren.

Wir parken unser Auto oben am Bismarckturm auf der Hardthöhe. Wir besichtigten bereits ausführlich die Botanischen Gewächshäuser. Nun gehen wir weiter zur Elisenhöhe mit dem gleichnamigen Elisenturm.

ElisenturmDer 21 m hohe Elisenturm, allerdings ist die Renovierung längst abgeschlossen.
mehr lesen

Die Hardtanlage in Wuppertal – Park und Freilichttheater

Weiter geht es durch die schön gestaltete Hardtanlage in Wuppertal.

Nach dem Besuch der Pflanzenschauhäuser, des Elisenturms und dem Botanischen Garten gehen wir weiter durch den schönen Park der Wuppertaler Hardtanlage mit seinen vielen Attraktionen.

Hardtanlage in Wuppertal-ElberfeldDie weitläufige Hardtanlage in Wuppertal-Elberfeld mit Liegewiesen.

Im unteren Teil erreichen wir einen ehemaligen Steinbruch, der seit einiger Zeit als Freilichttheatermehr lesen

Die Hardt in Wuppertal – Bismarckturm und Kakteenhäuser

Wuppertal ist eine bekannte Stadt südlich des Ruhrgebiets mit rund 350.000 Einwohnern. Markantestes Wahrzeichen der Stadt ist die berühmte Schwebebahn.

Unweit des Zentrums von Wuppertal-Elberfeld befindet sich die Hardt, eine herrliche Parkanlage mit Türmen und dem Botanischen Garten.

Parkplatz BismarckturmWir beginnen unseren Rundgang am Parkplatz Bismarckturm.

Das Tal der Wupper ist ein enges Tal, daher ist der ganze Park schräg am Berghang angelegt. Dadurch erscheint die gesamte Hardtanlage besonders imposant. Wir beginnen unseren Rundgang auf der Hardthöhe … mehr lesen

Golfhotel Vesper

Der Golfplatz des Golfhotel Vesper – ein Golfparadies im Bergischen Land

Das Hotel befindet sich genau zwischen den Städten Wuppertal, Sprockhövel und Schwelm im Ennepe-Ruhr-Kreis.

Das Bergische Land, ein Teil des Rheinischen Schiefergebirges, ist zu jeder Jahreszeit einen Urlaub oder einen Wochenendausflug wert.
Der Naturpark Bergisches Land lädt ein zu ausgedehnten Wanderungen im Sommer und hier finden Sie im Winter auch schneebedeckte Hügel zum Rodeln oder Ski laufen.

Golfhotel Vesper
Das Golfhotel Vesper

Noch etwas finden Sie im … mehr lesen

Sehenswerte Dolinen in Wuppertal-Oberbarmen

Wieder machen wir einen Ausflug ins Bergische Land, und zwar zu den Dolinen, die nah bei Wuppertal liegen.

Unser Wanderziel liegt in Wuppertal-Oberbarmen. Die Navi-Eingabe zur Anfahrt für diesen Ausflug lautet: „Zu den Dolinen“, als Stadt natürlich Wuppertal.

Wir parken ganz am Ende vorgenannter Straße und gehen dann ein paar Meter entlang des Omnibusunternehmens.

Gleich hinter dem Waldeingang stoßen wir schon auf etliche gewaltige Löcher im Boden, die Dolinen.

Dolinen Wuppertal Oberbarmen
Sehenswerte Dolinen in Wuppertal-Oberbarmen

Doch was mehr lesen

Wuppertal-Barmen – Parks, Aussichtspunkte, Teiche

Heute sind wir in den „Barmer Anlagen“ in Wuppertal-Barmen.

Im Bergischen Land gibt es eine Menge schöner Ecken und Plätze und eine der schönsten findet sich genau hier in Wuppertal:

Park Wuppertal-Barmen
Unterer Teich mit Springbrunnen

Die Barmer Anlagen befinden sich südlich der Stadt im Vorort Wuppertal-Barmen.

Es handelt sich dabei um wirklich herrliche Parkanlagen mit zum Teil uralten Laubbäumen. Verschiedene kleinere und größere Parks sind miteinander verbunden. Die Parkanlagen werden immer wieder durch Teiche und kleine … mehr lesen

Straßenbahnmuseum in Wuppertal

Das Straßenbahnmuseum in Wuppertal ist wirklich einen Besuch wert. Hier haben Sie die Möglichkeit, den kleinsten Straßenbahnbetrieb in ganz Deutschland kennenzulernen.

Das Museum liegt südlich von Wuppertal im Ortsteil Kohlfurth/Kohlfurtherbrücke an der Wupper und damit an der Stadtgrenze zu Solingen. Kohlfurth gehört zum Stadtbezirk Cronenberg. Die Navi-Adresse lautet: Kohlfurther Brücke 56.

Bergisches Fachwerkhaus
Ein typisch bergisches Fachwerkhaus am Eingang des Museums

Zu sehen sind im Museum alte restaurierte Bahnen aus dem Ruhrgebiet und der Umgebung sowie Wagen der ehemaligen Straßenbahnen … mehr lesen

Wuppertal-Cronenberg – Schiefer-Fachwerk

Heute besichtigen wir Wuppertal-Cronenberg im Bergischen Land in Nordrhein – Westfalen. Es handelt sich bei diesem Vorort sowohl um einen Stadtbezirk, als auch um einen Stadtteil von Wuppertal.

Cronenberg ist mit seinen typischen, historischen Fachwerk- und Schieferhäusern auf jeden Fall ein besonderer Ort. Jeder Vorort von Wuppertal hat seinen eigenen Charakter, wobei Cronenberg seinen ursprünglichen Charme noch weitestgehend erhalten hat.

Zentrum und Hauptkreuzung, Cronenberg
Das Zentrum und die Hauptkreuzungmehr lesen