Rhein Ruhr Region
Rhein-Ruhr-Region Blog

Thema: Radfahren

Haltern am See und die liebliche Haard

Wir besuchen heute zunächst die Stadt Haltern am See und fahren später in die liebliche Haard.

Haltern gehört zum Kreis Recklinghausen und damit zum nördlichen Ruhrgebiet, gleichzeitig aber auch zum Regierungsbezirk Münster und damit zum Münsterland.

Die Stadt Haltern ist umgeben von drei herrlichen Waldgebieten, die der Naherholung der nahen Ruhrgebietsbevölkerung dienen.

Haltern am See - Markt und KircheHaltern am See, Markt und Kirche.

Im Süden bei Flaesheim liegt die Landschaft der Haard, im Osten die Borkenberge und westlich … mehr lesen

Die Hasper Talsperre in Hagen

Wir sind heute an der Hasper Talsperre in der Stadt Hagen in Westfalen, dem Tor zum Sauerland.

Staumauer Hasper TalsperreDer Blick über die Staumauer – gleich fällt uns der niedrige Wasserstand auf

Die Anfahrt erfolgt zunächst über den Stadtteil Hagen-Haspe. Wir fahren von dort aus über die Voerder Straße, die dann zur Hagener Straße wird. Weiter geht es durch den Ortsteil Hasperbach und dann links in den Talsperrenweg. Die Talsperre liegt direkt an der Grenze zu Ennepetal und damit … mehr lesen

Die Hardt in Wuppertal – Elisenturm und Botanischer Garten

Heute gehen wir wieder in der Hardt in Wuppertal spazieren.

Wir parken unser Auto oben am Bismarckturm auf der Hardthöhe. Wir besichtigten bereits ausführlich die Botanischen Gewächshäuser. Nun gehen wir weiter zur Elisenhöhe mit dem gleichnamigen Elisenturm.

ElisenturmDer 21 m hohe Elisenturm, allerdings ist die Renovierung längst abgeschlossen.
mehr lesen

Alte Kohlenbahn-Trasse in Haßlinghausen

Haßlinghausen ist ein Ortsteil von Sprockhövel und liegt im Ennepe-Ruhr-Kreis, der zur Rhein-Ruhr-Region in Nordrhein-Westfalen gehört.

Hier befindet sich die Bahntrasse der alten Kohlenbahn.

KohlenbahnDie ehemalige Kohlenbahn bei Haßlinghausen

Heutzutage ist diese ehemalige Trasse ein wunderbarer Rad- und Wanderweg, genauer gesagt ist sie ein Teil des erweiterten Ruhrtal-Radweges.

Sie trägt den Namen Glückauf-Trasse. Es handelt sich dabei um die „Schleife Ruhrtal / Radweg von Ruhr zu Ruhr“, die durch das schöne Ruhrhügelland führt. Dieser … mehr lesen

Das Bermudadreieck in Bochum

Das Bochumer Bermudadreieck ist ein Ort zum Essen und Feiern, denn es gibt hier viele Restaurants und Bistros zum Schlemmen und Vergnügen.

Wir machen hier heute einen Rundgang mit Fotos und werden uns deshalb alles in Ruhe ansehen.

Zuerst gehen wir durch die Fußgängerzone Kortumstraße in Bochum. An ihrem südlichen Ende werden wir dann auf das berühmt-berüchtigte Kneipenviertel stoßen.

Südliche Kortumstraße, Bochum
Weiter geht es durch die südliche Kortumstraße

Südring, Bochum
Wir überqueren den Südring.

Engelbert-Brunnen / Bermudadreieck
U-Bahn-Station Engelbert-Brunnen / Bermudadreieckmehr lesen

Industriemuseum Landschaftspark Duisburg-Nord

Das Industriemuseum Landschaftspark Duisburg-Nord liegt im Vorort Meiderich in Duisburg und gehört zur Route Industriekultur.

Es ist ein stillgelegtes ehemaliges Stahlwerk, genauer ein sogenanntes Hüttenwerk. Die Adresse der Anlage ist übrigens Emscherstr. 71 in Duisburg-Meiderich.

Der Landschaftspark verlangt weder einen Eintrittspreis noch irgendwelche Parkplatzgebühren. Es ist ganzjährig rund um die Uhr geöffnet.

Industriemuseum Landschaftspark Duisburg-Nord
Industriemuseum Landschaftspark Duisburg-Nord

Der Parkplatz am Landschaftspark ist öffentlich und groß genug auch für Veranstaltungen. Sie finden ihn direkt am Haupteingang.

Aber was bekommt man … mehr lesen