Leverkusen, Rhein-Ruhr-Region

Kurzurlaub - Hotels - Städtereisen - Die Stadt Leverkusen, die Bayerstadt am Rhein (NRW)

Leverkusen Rhein-BrückeLeverkusen gehört zur Metropolregion Rhein-Ruhr. Die Stadt liegt am Niederrhein zwischen Köln und Düsseldorf. Im Jahre 1930 schlossen sich die Gemeinden Wiesdorf, Schlebusch, Steinbüchel und und Rheindorf zur Stadt Leverkusen zusammen.

Im 12. Jahrhundert wurden erstmals Siedlungen des heutigen Leverkusen erwähnt. Im Mittelalter gehörten sie zum Herzogtum Burg. Ebenfalls wurden Siedlungen gefunden, die römischen Ursprungs waren.

Bis 1955 gehörte Leverkusen zum Rhein-Wupper-Kreis. Seit diesem Zeitpunkt wurde sie kreisfreie Stadt und gehört heute zur Metropolregion Rhein-Ruhr. Heute zählt Leverkusen etwa 161.000 Einwohner.

Hotels in Leverkusen Hotel in Leverkusen

Hier finden Sie zahlreiche Hotels in Leverkusen, sowohl günstige Zimmer im Zentrum der Stadt als auch luxuriöse Wellness-Hotels mit exklusiven Suiten, sowohl in der City als auch etwas außerhalb in den Vororten und am Rhein.

• Hotels in Leverkusen

Sportlich gesehen, hat Leverkusen einiges zu bieten.
Zum einen im Fußball den Bundesligaverein Bayer 04 Leverkusen. Aber auch im Basketball der Herren und Handball der Damen stellt die Stadt einiges dar. Beide Teams gehören immer zu den Titelanwärtern.

Ferienwohnungen und Apartments in Leverkusen Ferienwohnung Leverkusen

Buchen Sie hier eine Ferienwohnung oder ein Apartment in Leverkusen, in der Rhein-Ruhr-Region:

• Ferienwohnungen & Apartments in Leverkusen

Musical und Operetten werden im Forum aufgeführt. Von internationalem Interesse sind die Leverkusener Jazztage, wo sich die Größen aus Jazz und Blues jedes Jahr ein Stelldichein geben. Im Jahr 2005 fand die nordrhein-westfälische Landesgartenschau im Neulandpark statt. Ebenfalls erwähnt werden sollte die Carl-Duisburg-Parkanlage. Diese wurde von japanischen Gärtnern, mit finanzieller Unterstützung der Firma Bayer, gestaltet. Der Park befindet sich an der Stadtgrenze zum großen Nachbarn Köln.

Es gibt in der Bayerstadt, wie sie auch bezeichnet wird, noch eine Fachhochschule für Ökonomie & Management, sowie ein Studienzentrum der Fernuniversität Hagen.

Das Wahrzeichen der Stadt ist das Bayer-Kreuz. Es hat einen Durchmesser von 51 Meter.

Die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Leverkusen ist stark mit dem Namen des Chemie-Pharmakonzerns Bayer AG verbunden. Im Jahr 1891, als die Firma Bayer sich hier ansiedelte, stieg die Einwohnerzahl natürlich an, weil Arbeitskräfte benötigt wurden.

Ebenso wichtig ist die Autoindustrie für die Stadt. In Leverkusen ist auch der japanische Automobilhersteller Mazda vertreten. Hier befindet sich die Zentrale für Deutschland und Europa.

Der wichtigste Produzent von Silikon, die Firma Momentive Performance Materials hat ebenfalls ihren Sitz in Leverkusen.

Abschließend kann man sagen, daß Leverkusen innerhalb der Metropolregion Rhein-Ruhr - als kleine Großstadt - einiges zu bieten hat.