Die Stadt Unna

Urlaub & Hotels - Unna - eine Kreisstadt mit dörflichem Charakter

Ganz  im Osten des Ruhrgebiets liegt Unna, die Kreishauptstadt des Kreis Unna. Südlich von Unna beginnt schon das Sauerland. Zunehmende Bedeutung erfährt Unna als Logistikstandort. Die Metro, DHL und DPD haben hier Niederlassungen.

Unna könnte man als ein städtisches Dorf oder - wie Sie wollen - als eine dörfliche Kleinstadt bezeichnen. Leider sind einige alte Fachwerkbauten in der Altstadt mittlerweile durch verputzte Ladenfassaden verändert worden, doch es gibt noch immer einige sehr schöne historische Häuser.

Auf dem Marktplatz wurde als Ersatz für den alten Marktbrunnen im Jahr 1978 der Eselsbrunnen errichtet, mittlerweile die Symbolfigur für Unna.

Auch die alte Stadtbefestigung ist über weite Strecken noch erhalten. Dazu gehört am Südwall auch ein Rest des Eulenturms von 1475. Eine falsche Übersetzung führte zu diesem Namen. Eigentlich hieß es Ölkenturm, was soviel wir Iltisturm bedeutet.

Hotels in Unna

In Unna erwarten Sie Hotels mit 2, 3 oder 4 Sternen, wie beispielsweise das Hotel Nachtwächter am Marktplatz in der Schulstraße und das Hotel Kraka mit kostenlosem WLAN in der Gesellschaftsstraße. Im Familienbetrieb Akzent Hotel Gut Höing im Ligusterweg spürt man schon das Flair des Sauerlandes. Zentral gelegen zwischen Rathaus und Bahnhof finden Sie in der Ringstraße das 4 Sterne Hotel Ringhotel Katharinen Hof direkt an der Fußgängerzone.

• Hotels in Unna

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Unna Ferienwohnung Unna

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Unna und Umgebung finden Sie hier.

• Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Unna

In der Burg Unna zeigt Ihnen das Hellweg-Museum so manches über die Geschichte der Stadt und der Goldmünzschatz zieht Besucher von weither an.

Ständig wechselnde Ausstellungen sorgen für Abwechslung. Werke des Malers und Bildhauers Ernst Oldenburg sind im Stadtteil Kessebüren im Ernst-Oldenburg-Haus zu bewundern.

In der ehemaligen Lindenbrauerei ist das Zentrum für Internationale Lichtkunst beheimatet. Es ist das einzige Museum der Welt, welches sich ausschließlich mit der Kunst durch Licht beschäftigt. Beeindruckende Rauminstallationen in unterirdischen Gängen, alten Kühlräumen und Gärbecken machen den Besuch zu einem einmaligen Erlebnis. Das Wahrzeichen des Zentrums ist die Lichtinstallation der Fibonacci-Zahlen am Kamin der Brauerei Merz. Eine weitere Besonderheit ist die Camera Obscura von James Turrell. Sie wurde am 1. Februar 2009 zur Dauerausstellung des Lichtzentrums.

Eine Wasserskulptur – durch den Bildhauer Kalkmann und Auszubildenden des Aluminiumwerks Unna 1989 entstanden – soll an den verrohrten Kortelbach erinnern. Sie finden diese Skulptur am Innenstadtring an der Wasserstraße.

Unna Dortmund Sehr schön anzusehen – auch bei nächtlicher Beleuchtung – ist die Mühle in Friedrichsborn und das gleich daneben liegende Fachwerkhaus. Diese beiden Objekte gehören zum Kurpark Königsborn (siehe Bild rechts). Die Mühle ist das ehemalige Windpumpwerk der früheren Saline Königsborn.

Unna ist eine recht waldarme Stadt, doch es gibt trotzdem einige sehr schöne Erholungsgebiete:
Der Kurpark, die Massener Heide, das Bornekamptal oder die Uelzener Heide sind Orte der Ruhe und Erholung.

Jedes Jahr am 1. Wochenende im September wird in Unna ein Stadtfest veranstaltet, das sich sehen lassen kann. Bis zu sieben Bühnen bieten verschiedenen Künstlern und Musikgruppen die Möglichkeite, ihr Können zu zeigen. Lokalgrößen wie Cantus Brutalis gehören genauso dazu wie überregional bekannte Gruppen. Die Kölner Gruppe Brings war z.B. 2004 hier in Unna. Der Bürgermeister eröffnet das Stadtfest jeweils am Freitagabend mit dem Altbierabend und dem Fassanstich.

Eine weiteres großes Event ist Un(n)a Festa Italiana, das größte italienische Fest nördlich der Alpen – so sagt man. Zahlreiche kulinarische Spezialitäten, italienische Musik und Illuminationen aus Bari gehören zu den Attraktionen.

In Unna gibt es einige sehenswerte sakrale Bauten, zu denen z.B. auch die spätgotische Hallenkirche von 1389 – heute evangelische Stadtkirche – gehört. Nach einem Blitzeinschlag errichtet der Kölner Dombaumeister Zwirner 1863 einen  neuen Turmhelm.

Mietwagen Unna buchen

Hier können Sie Mietwagen für Ihren Aufenthalt in Unna im Voraus reservieren oder auch direkt bei Bedarf buchen. Der Mietwagen erwartet Sie dann bei Anreise schon an dem angegebenen Ort.

• Mietwagen Unna

Weitere Baudenkmäler sind das ehemalige Rathaus von 1833 – allerdings durch den Einbau von Arkaden 1925 einschneidend verändert und  der Rahlenbecks Hof in der Klosterstraße – ein Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert. In der Klosterstraße steht ein wahres Schmuckstück – das Standesamt. In diesem romantischen Fachwerkhaus gibt man sich gern das Ja-Wort.
Weitere historische Gebäude der Stadt sind ein dreigeschossiges Traufenhaus mit Fächerrosetten aus dem Jahr 1577 in der Gürtelstraße, ein Giebelhaus mit Bruchsteinsockel aus dem 16. Jahrhundert in der Hertingerstraße, zwei wunderschöne Giebelhäuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert am Markt, das klassizistische Bürgerhaus aus dem 19. Jahrhundert, das sich ebenfalls am Markt befindet und in der Massener Straße ein Fachwerkbau aus dem 16. Jahrhundert sowie ein Giebelhaus mit beschnitzten Füllbrettern von 1587.

Zwischen Unna und Kamen liegt die Glückauf-Kaserne, der Standort des Logistikbataillons 7 der deutschen Bundeswehr.

In Unna-Massen gibt es ein kleines Hallenbad, ehemals ein Schulschwimmbecken. Betrieben wird es von einem Verein, kann von Privat zeitweise angemietet werden und jeden Sonntag gibt es hier die Möglichkeit hier unentgeltlich zu Baden.

Kulinarisch gesehen gibt es in Unna zwar keine spektakulären Besonderheiten, dafür ist das Angebot aber äußerst vielseitig. Es gibt italienische, türkische, spanische, griechische, chinesische und selbstverständlich auch die westfälische Küche.

Unna gehört nicht unbedingt zu den Karnevalshochburgen. Aber hier findet seit 1957 jedes Jahr an Weiberfastnacht ein außergewöhnlicher Umzug statt: der kleinste Karnevalsumzug der Welt.
Und das ist ernst gemeint. Der Umzug besteht aus einem einzigen Bollerwagen, gezogen von Helmut Scherer in über 50-jähriger Tradition.

Einige prominente Bürger hat die Stadt vorzuweisen. So sind z.B. der Kabarettist Bernd Stelter und die Schauspieler Stefan Jürgens und Sönke Möhring aus Unna. Erik Zabel, der deutsche Radrennsportler, lebt in Unna.

Unna ist alles in allem eine gelungene Symbiose aus Stadtleben und dörflichem Treiben. Ein Besuch wert ist die Stadt und der gleichnamige Kreis auf jeden Fall.

Busreisen Ruhrgebiet, Sauerland & Münsterland

Busreisen und Städtereisen zu den schönsten Zielen im Ruhrgebiet, nach Hamm, ins Sauerland, ins Münsterland sowie zu den schönsten Orten in ganz NRW, z.B. nach Soest.
 • Busreisen nach Hamm
 • Busreisen nach Dortmund
 • Busreisen ins Ruhrgebiet
 • Busreisen ins Münsterland
 • Busreisen ins Sauerland
 • Busreisen in ganz Nordrhein-Westfalen