Die Stadt Fröndenberg/Ruhr

Hotels, Urlaub, Städtereisen - Fröndenberg ist eine kleine Stadt an der Grenze zum Sauerland

Ebenfalls zum Landkreis Unna gehört Fröndenberg, seit 2003 heißt es ganz offiziell Stadt Fröndenberg/Ruhr. Im Norden grenzt Fröndenberg an die Stadt Unna und im Süden fängt schon mit der Stadt Menden das Sauerland an. Die Ruhr bildet dabei die natürliche Grenze.

Durchzogen wird das Stadtgebiet Fröndenbergs vom Haarstrang. Die höchste Erhebung mit rund 240 m von Fröndenberg ist der Henrichsknübel. Das Landschaftsbild rund um Fröndenberg wird geprägt durch weite grüne Hügellandschaften. Fröndenberg ist eher eine kleine Stadt, hat aber eine Besonderheit, die fast zum Schmunzeln animiert. Es gibt nämlich gleich vier verschiedene Telefonvorwahlen. Auf jeden Fall ist Fröndenberg an der Ruhr aber eine Reise wert. Es gibt hier einiges zu sehen und verschiedene Möglichkeiten aktiv seine Freizeit zu genießen.

Hotels in Fröndenberg an der Ruhr

Hier finden Sie Hotels und andere Unterkünfte im Kreis Unna. An der Ruhrstraße liegen zwei 3-Sterne-Häuser: das Hotel Am Park und das Neue Hotel Am Park. In Fröndenberg-Hohenheide bietet die Gartenterrasse im Hotel Landgasthof Hölzer*** einen tollen Ausblick auf Ruhrtal und Haarstrang. Im 4 Sterne-Hotel Golfhotel Gut Neuenhof an der Eulenstrasse bietet das Wellness-Spa-Center Erholung nach dem Golf spielen.

• Hotels in Fröndenberg

Ferienwohnungen in Fröndenberg an der Ruhr Ferienhaus Fröndenberg an der Ruhr

Hier finden Sie eine Auswahl an Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Fröndenberg an der Ruhr und Umgebung.

• Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Fröndenberg

Fröndenberg ist seit 2002 im Kulturprojekt Hellweg – ein Lichtweg vertreten. Ein Folge davon ist unter anderem die lichtakustische Skulptur Lighting Blue(s) von Tilman Küntzel, die Sie in der Innenstadt finden.

Im Hindenburghain steht ein zweiter außergewöhnlicher Brunnen. Der Brunnen hat kein Wasser mehr, dafür aber eine aufgemalte Sonnenuhr. Den Zeiger dieser Uhr muss der Mensch selber bilden.
Dazu steigt man in den Brunnen und wirft mit einem ausgestreckten Arm den Schatten, um die Zeit abzulesen.

Radsport spielt in Fröndenberg nicht nur dank Erik Zabel eine große Rolle. In den 90er Jahren gab es das Straßenrennen "Rund um Dortmund" und dabei war die Eule – ein über 1 km langer  Berg mit durchschnittlich 7% Steigung – eine besondere sportliche Herausforderung.
Außerdem gibt es im Stadtgebiet weitere 6 sehr beliebte Radwanderwege. Davon ist der Ruhrtalradweg wohl der bekannteste. Er führt von der Quelle der Ruhr in Winterberg bis zur Mündung in den Rhein bei Duisburg.
Weitere bekannte Radwanderwege sind der Westfalenwanderweg, die Kaiser-Route, die Zabel-Route, der Wanderweg der Geotope, ein Rundwanderweg vom Bahnhof Ardey über Kessebüren, Frömern und am Golfplatz vorbei und last but not least der Meditationsweg zwischen der Oase Stentrop und der Dorfkirche Bausenhagen.

Zwei 18-Loch-Golfplätze liegen im Stadtgebiet Fröndenberg. Hier können Sie an Ihrem Handicap arbeiten und sich beim Golf spielen entspannen.

Es gibt in der Stadt einige sehr schöne historische Gebäude, unter anderem das Äbtissinen-Stiftsgebäude mit der Inschrift von 1661:
Ida von Plettenberg aus Lenhausen und Bergstraße, Äbtissin in Fröndenberg, ließ mich aus eigenen Mitteln erbauen.

Auch das Boeselagerhaus wurde ohne öffentliche Mittel erbaut. Hier war 1783 die Stiftsdame Clara von Boeselager die Geldgeberin. Die Stiftsdamen haben offenbar über ein ansehnliches Vermögen verfügt.

Auf der Wilhelmshöhe in Strickherdicke steht der Bismarckturm, ein Aussichtsturm erbaut auf Antrag der deutschen Studentenschaft 1898.

Weitere sehenswerte Bauten sind die ehemalige Windmühle in Ostbüren – obwohl sie keine Flügel mehr hat, einige stattliche Kirchen, das Haus Schoppe mit Wohnturm aus dem Jahr 1709, das Heimatmuseum im alten Stiftsgebäude von 1661, der 14 m hohe Fröndenberger Trichter und die Wasserburg in Altendorf aus dem 16. und 18. Jahrhundert.

Im Kettenschmiedemuseum erinnert alles an die traditionelle Kettenproduktion von Fröndenberg, denn die Stadt war im 19. Jahrhunder ein Zentrum der Kettenherstellung. In insgesamt 3 Räumen wird der Weg vom Stahl zur fertigen Kette dargestellt.

In Fröndenberg gab es eine der ersten Gesamtschulen Nordrhein-Westfalens und hier steht das größte Justizvollzugskrankenhaus Europas.

Das kleine Städtchen Fröndenberg an der Ruhr hat also einiges zu bieten. Kommen Sie her und überzeugen Sie sich selbst!

Mietwagen buchen

Hier können Sie Mietwagen für Ihren Aufenthalt in Fröndenberg an der Ruhr im Voraus reservieren oder auch direkt bei Bedarf buchen. Der Mietwagen erwartet Sie dann bei Anreise schon an dem angegebenen Ort.

• Mietwagen Unna
• Mietwagen Iserlohn

Busreisen

Busreisen und Städtereisen zu den schönsten Zielen im Sauerland, ins Ruhrgebiet sowie zu den schönsten Orten in ganz NRW, z.B. nach Soest.

 • Busreisen ins Sauerland
 • Busreisen ins Ruhrgebiet
 • Busreisen in ganz Nordrhein-Westfalen