Städte im Kreis Recklinghausen, die zur Rhein-Ruhr-Region gehören

Kurzurlaub - Hotels - Städtereisen - Der Kreis Recklinghausen und seine Städte

Am nördlichen Rand des Ruhrgebiets und im Nordwesten von NRW liegt der Kreis Recklinghausen, auch Vestischer Kreis genannt. Die Bezeichnung Vestischer Kreis kommt aus dem Mittelalter. Das Vest war einst das Gogericht – der Gerichtsbezirk in Recklinghausen.

Hier bei Recklinghausen geht das Ruhrgebiet über in das südliche Münsterland und so gehört der Kreis auch zum Regierungsbezirk Münster.

Als Ruhrgebietskreis gehört Recklinghausen zum Regionalverband Ruhr. Allerdings ist es nicht die Ruhr, sondern die Lippe der größte Fluss hier.

Hotels im Kreis Recklinghausen
Hier finden Sie Hotels im Kreis Recklinghausen und im gesamten Ruhrgebiet.
 
• Hotels in Recklinghausen
• Hotels in Marl
• Hotels in Dorsten
• Hotels in Castrop-Rauxel
• Hotels in Gladbeck
• Hotels in Herten
• Hotels in Datteln
• Hotels in Waltrop
• Hotels in Haltern

Ferienwohnungen im Kreis Recklinghausen
Finden Sie hier eine Auswahl an Ferienwohnungen im Kreis Recklinghausen und im gesamten Ruhrgebiet.
 
• Ferienwohnungen in Recklinghausen
• Ferienwohnungen in Marl
• Ferienwohnungen in Dorsten
• Ferienwohnungen in Castrop-Rauxel
• Ferienwohnungen in Gladbeck
• Ferienwohnungen in Herten
• Ferienwohnungen in Datteln
• Ferienwohnungen in Waltrop
• Ferienwohnungen in Haltern

Zum Kreis Recklinghausen gehören insgesamt sechs Städte, davon vier mittlere und sechs große Städte, die wir nachfolgend ein bisschen näher beschreiben wollen. Mit weit über 600.000 Einwohnern ist der Kreis Recklinghausen der bevölkerungsreichste in Deutschland.


Die Stadt Recklinghausen

Trabrennbahn RecklinghausenRecklinghausen ist die Kreisstadt, also Sitz der Verwaltung. Hier leben und arbeiten rund 120.000 Menschen. Eine Pferderennbahn gehört zur Stadt, und zwar eine Trabrennbahn.

Dass Recklinghausen weit über die Grenzen hinaus bekannt ist, liegt vor allem an den jedes Jahr stattfindenden Ruhrfestspielen. Es ist eines der ältesten und größten Theaterfestivals in Europa und ein sehr wichtiges Kulturereignis im Ruhrgebiet. Entstanden sind sie als sich die Hamburger Theater im Sommer 1947 für die illegale Hilfe der Bergarbeiter mit einem Gastspiel Kunst gegen Kohle bedankt haben. Dieses Gastspiel war der Auftakt zu den Ruhrfestspielen.

Eine weitere Sehenswürdigkeit in Recklinghausen ist die Westfälische Volkssternwarte mit Planetarium. Der 20 m hohe Turm mit der Planetariumskuppel steht im Recklinghäuser Stadtgarten. Im Gelände rundherum gibt es das Erlebnisfeld der Sinne mit immer neuen Experimenten zur optischen und akustischen Wahrnehmung.

Wunderschön und ideal für die Wochenendwanderung ist Hoheward – der Landschaftspark am Rande der Stadt. Hier sind ehemalige Industrieflächen und Bergehalden zu einem weitläufigen Naherholungsgebiet geworden. Seit 1975 gibt es das soziokulturelle Zentrum Altstadtschmiede e.V.. Die Angebote hier reichen von Jazz- und Blueskonzerten über Kleinkunstveranstaltungen bis hin zum Kinder- und Jugendtheater. Einige Museen, eine große Stadtbibliothek und die noch erhaltenen historischen Gebäuden runden das Stadtbild ab.

In Recklinghausen finden Sie einige Hotels, wie beispielsweise die 4-Sterne-Häuser Best Western Parkhotel Engelsburg und das TOP Residenz Hotel am Festspielhaus. Das Sporthotel Quellberg-Park und das Barbarossa City-Hotel sind mit 3 Sternen ausgezeichnet.
Zu den Hotels in Recklinghausen
Zu den Ferienwohnungen in Recklinghausen


Die Stadt Marl

Am Südrand der Haard und des Naturparks Hohe Mark liegt die Stadt Marl. Die ältesten Funde und Nachweise für eine Besiedlung stammen aus der Zeit um 600 v.Chr.. Heute liegt die Stadt umgeben von einer grünen Landschaft und hat einiges zu bieten. So z.B. das Skulpturenmuseum Glaskasten mit Skulpturen der klassischen Moderne und dreidimensionalen Objekten und Installationen.

Hier im Museum wird auch seit 1984 im Zweijahres-Rhythmus der Marler Video-Kunst-Preis vergeben. Außerdem ist Marl die Stadt, in der jedes Jahr der Adolf-Grimme-Preis und der Marler Fernsehpreis für Menschenrechte verliehen. Auch Musik wird in Marl groß geschrieben. Bis 2004 war hier die Philharmonia Hungarica beheimatet. Einer der größten deutschen Musikvereine – die Musikgemeinschaft Marl e.V. ist bis heute hier angesiedelt.

Marl hat einige sehenswerte Gebäude, unter anderem das Rathaus von den holländischen Architekten van den Broek und Bakema oder das Luftkissendach des Einkaufszentrums Marler Stern. Letzteres hat Einzug genommen im Guinness-Buch der Rekorde. Ganz bemerkenswert sind auch die Hügelhäuser mit den Gartenhöfen.

Als Unterkunft finden Sie in Marl inmitten von Parks und Seen das historische Hotel Loemuehle mit SPA- und Wellnessbereich und das Feierabendhaus im Lipper Weg, das ganz im Grünen liegt.
Zu den Hotels in Marl
Zu den Ferienwohnungen in Marl

Die Stadt Dorsten

Stadtrechte hat die Stadt Dorsten schon seit 1251, verliehen durch den kurkölnischen Landesherrn. Dorsten ist eine Stadt im Grünen und liegt ganz in der Nähe der Mündung der Lippe in den Rhein. Große Wälder wie der Hagen und die Emmelkämper Mark liegen zwischen den Stadtteilen.

Holsterhausen hat zudem den größten See der Stadt, den Blauen See. Dieser künstlich angelegte See ist ein beliebtes Naherholungsgebiet und Standort vieler Wasservögel. Im Herbst kann man hier bis zu 200 Kormorane beobachten. Ein schönes Ausflugsziel ist Schloss Lembeck, ein Wasserschloss im Naturpark Hohe Mark.

Als Hotels stehen in Dorsten einige 3-Sterne-Hotels zur Auswahl: das Grewer Hotel-Restaurant, das Landhotel Zur Heide und das Hotel-Restaurant Albert.
Zu den Hotels in Dorsten
Zu den Ferienwohnungen in Dorsten


Die Stadt Castrop-Rauxel

Im Jahr 1983 wurde in Castrop-Rauxel die letzte Zeche geschlossen. Bis dahin war das Leben hier vor allem durch den Bergbau geprägt. Die Emscher durchfließt die Stadt und der Rhein-Herne-Kanal ist auch nicht weit. Hier sind das Westfälische Landestheater und das Callo-Theater zu Hause.

Zu den bedeutenden Bauwerken gehören der Hammerkopfturm und das Vollwand-Strebengerüst der alten Zeche Erin. Schloss Bladenhorst, ein Wasserschloss im gleichnamigen Stadtteil, die St. Lambertus Kirche, die Lutherkirche von 1881, das Taubenvatta-Denkmal und der jüdische Friedhof von 1743 gehören zu den Sehenswürdigkeiten in Castrop-Rauxel. Und am Rande der Altstadt findet man den ruhespendenden Stadtgarten mit dem ehemaligen Parkbad Süd – heute ein Kultur- und Freizeitzentrum.

Hotels in Castrop-Rauxel sind beispielsweise das beliebte Arcadia Hotel Schloss Goldschmieding mit Schlosspark und Rosengarten in der Dortmunder Strasse, das Hotel Daun in der Bochumerstraße und das Eurostar Hotel in der Bahnhofstraße.
Zu den Hotels in Castrop-Rauxel
Zu den Ferienwohnungen in Castrop-Rauxel


Die Stadt Gladbeck

Erst im Juli 1919 erhielt Gladbeck die Stadtrechte und im Jahr 1971 wurde hier die letzte Zeche, die Zeche Graf Moltke, geschlossen. Zum Kreis Recklinghausen gehört sie seit 1976. Unrühmliche Berühmtheit erhielt Gladbeck durch das sog. Gladbecker Geiseldrama im August 1988. Im schönen Wasserschloss Wittringen hat das Museum der Stadt Gladbeck seine Heimat mit vielen Zeugnissen der Besiedlungs- und Stadtgeschichte und auch moderner Kunstobjekte, etwa Werke von Joseph Beuys und Tim Ulrichs, gibt es zu sehen.

Wunderschöne alte Kirchen, das ehemalige Postamt – jetzt ein Brauhaus und das Ehrenmal im Wittringer Wald gehören zu den Sehenswürdigkeiten hier. In Gladbeck finden einige interessante Kulturveranstaltungen statt, unter anderem das Jazzfestival in der Maschinenhalle Zeche Zweckel. Jedes Jahr im Herbst wird vom Literaturbüro NRW-Ruhrgebiet e.V. der Literaturpreis Ruhrgebiet verliehen. Gladbeck verfügt über große Parks mit Wäldern und ehemaligen Halden als Naherholungsgebiete.

Es gibt zahlreiche Hotels in Gladbeck, wählen Sie zwischen 2- und 4 Sterne-Hotels, direkt im Zentrum, an der Skihalle Bottrop oder außerhalb.
Zu den Hotels in Gladbeck
Zu den Ferienwohnungen in Gladbeck


Die Stadt Herten

Die Halde Hoheward ist die höchste Erhebung der Stadt Herten, allerdings ist es eine künstliche. Die natürlich höchste Erhebung befindet sich am Recklinghäuser Lößrücken und hier stehen auch die größten Wassertürme Deutschlands. Auch Herten ist mittlerweile von der grauen Industriestadt zu einer Stadt im Grünen geworden.

Im Schlosspark, einem englischen Landschaftspark, befindet sich das Wasserschloss Herten, eines der schönsten Baudenkmäler in NRW. Und rund um das Schloss finden immer wieder kulturelle Events statt, unter anderem der Kunstmarkt und das Hertener Folkfestival. Auf der Halde Hoheward gibt es eine Sonnenuhr mit einem Durchmesser von 62 m und einem über 8 m hohen Edelstahl-Obelisken als Zeiger und das Horizontobservatorium mit dem 50 m hohen Meridianbogen. Unter Denkmalschutz steht das alte Dorf Westerholt, dessen wunderschön und guterhaltene Fachwerkhäuser ein Augenschmaus sind. Weitere sehenswerte Bauten in Herten sind das Schloss Westerholt und die vielen alten Kirchen der Stadt. Das Westerholter Sommerfest, der Hertener Blumenmark und der Hertener Weinmarkt sind jedes Jahr wieder ein Anlaufpunkt für Menschen aus Nah und Fern.

Als Unterkünfte stehen in Herten verschiedene Hotels bereit. Das ibis Styles Herten ** im Resser Weg in der Nähe des Schlossparks und das Hotel Schloss Westerholt ****.
Zu den Hotels in Herten
Zu den Ferienwohnungen in Herten


Die Stadt Datteln

Der Wesel-Datteln-Kanal, die Lippe, der Naturpark Hohe Mark und die Haard – das alles liegt in unmittelbarer Nähe der Stadt Datteln. Die Stadt liegt übrigens gleich an vier Kanälen und ist der größte Kanal-Knotenpunkt der Welt. Ein Kuriosum der Stadt sind die beiden Ortsschilder am Ortseingang aus Richtung Waltrop – das eine weist auf Waltrop und das andere auf Datteln. Die eine Seite der Straße gehört zu Waltrop und die andere zu Datteln. So was bringen nur Stadtplaner zustande.

Mehr über die Stadtgeschichte erfahren Sie im Hermann-Grochtmann-Museum im denkmalgeschützten Dorfschultenhof neben dem Rathaus. Zu den jährlichen festen Veranstaltungen gehören der Dattelner Mai, das Kanalfestival und seit 2007 das Underground-Metal-Festival Mercenaries Metal Meeting.

Als Unterkunft steht Ihnen in Datteln das Bittscheidt's Stadthotel zur Verfügung. WLAN und Parken ist kostenlos.
Zu den Hotels in Datteln
Zu den Ferienwohnungen in Datteln

Die Stadt Oer-Erkenschwick

Oer-Erkenschwick – gesprochen Oor-Erkenschwick, liegt am Südrand der Haard und damit am Naturpark Hohe Mark. Hier wird Freizeit und Erholung groß geschrieben. Vor allem der Stimbergpark hat überregionale Bedeutung, gerade auch für Wassersportveranstaltungen. So wurden in der jüngsten Vergangenheit unter anderem hier die Westdeutschen Meisterschaften im Kunst- und Turmspringen ausgetragen. Außerdem können Sie hier hervorragend Wandern, Radfahren oder Reiten. Oer-Erkenschwick ist eine Grüne Lunge des Ruhrgebiets.


Die Stadt Waltrop

Waltrop ist die kleinste der Städte im Kreis Recklinghausen. Sie liegt zwischen dem Dortmund-Ems-Kanal und dem Datteln-Hamm-Kanal. Im Heimatmuseum neben dem Freibad erfahren Sie alles über die Waltroper Geschichte. Im Schleusenpark Waltrop können Sie das Schiffshebewerk Henrichenburg besichtigen, es ist heute auch ein Museum.

Rund um St. Peter, der Pfarrkirche im Zentrum, schmiegen sich malerische Fachwerkhäuser – unter anderem der Tempel, angeblich aus dem Jahr 1576. In den Rieselfeldern und im Moselbachpark kann man hervorragend Wandern und Radfahren und das Kanalsystem mit den Ruder- und Yachthäfen lädt zum Wassersport. Im kleinen Waltrop gibt es jedes Jahr viele Veranstaltungen, so z.B. das Waltroper Parkfest mit Live-Konzerten, der Tanz in die Weihnacht oder die LAN-Party GamersNight Waltrop.

Als Hotel steht Ihnen in Waltrop das Hotel Kaufhold - Haus der Handweberei zu Verfügung. Kostenlos können Sie hier WLAN, Parkplatz und Gemeinschaftsküche nutzen.
Zu den Hotels in Waltrop
Zu den Ferienwohnungen in Waltrop


Die Stadt Haltern am See

Auch die schöne Stadt Haltern am See mit dem beliebten Ausflugsziel Halterner Stausee gehört zum Kreis Recklinghausen. Haltern befindet sich mitten im Naturpark Hohe Mark und bietet einen bezaubernde Naturlandschaft. Rund um Haltern am See befinden sich Waldgebiete sowie Heidelandschaften und Moor. In der Umgebung finden Sie Flüsse, Bäche und andere Naturlandschaften, die vielzählige Freizeitgestaltung bieten.

Haltern befindet sich am gleichnamigen Halterner See und bietet für Jung und Alt eine Reihe von Sportmöglichkeiten sowie Freizeiteinrichtungen und mehr. Die Landschaft kann man hier sehr gut auf einer Radtour oder einer Radwanderung kennen lernen. Es gibt ein weit verzweigtes Netz an Radwegen. Ebenso finden sie eine Reihe von Schlössern und Burgen, an denen einen Römer-Route vorbei führt. Haltern ist eine fahrradfreundliche Stadt mit historischen Sehenswürdigkeiten aus dem Zeitalter der alten Römer. Zum Wandern gibt es wunderbare Waldlandschaften und Heidelandschaften. Ebenso kann man in der Umgebung von Haltern reiten.

Die reizende Altstadt von Haltern lädt zu Spaziergängen und zum Bummeln ein. Sie finden eine Reihe von Geschäften und Läden. Als Übernachtungsmöglichkeit steht Ihnen direkt in der Altstadt, in der Mühlenstrasse das Ratshotel zur Verfügung. Das 4 Sterne-Hotel bietet kostenlos Parkplatz und WLAN. Der Halterner Stausee ist zu Fuß erreichbar.
Zu den Hotels in Haltern
Zu den Ferienwohnungen in Haltern

 

Reiseführer für die Rhein-Ruhr-Region

Finden Sie hier Reiseführer und Karten für Ihren Urlaub im Rhein-Ruhr Gebiet:

• Reiseführer