Städte im Kreis Mettmann

Hotels, Urlaub, Städtereisen - Der Kreis Mettmann und seine Städte im Rhein-Ruhr-Gebiet

Der Kreis Mettmann liegt in der Rhein-Ruhr-Region in Nordrhein-Westfalen und gehört verwaltungstechnisch zum Regierungsbezirk Düsseldorf. Er ist außerdem mit ca. 1.200 Einwohnern pro Quadratkilometer der am dichtesten besiedelte Kreis in der Bundesrepublik Deutschland.

Mettmann grenzt als Kreis an die Städte Essen, Mühlheim an der Ruhr sowie Duisburg im Norden, im Süden an Leverkusen und Köln während sich im Osten der Ennepe-Ruhr-Kreis, Wuppertal und Solingen und im Westen der Rhein-Kreis Neuss und Düsseldorf anschließen.

Hotels im Kreis Mettman
Hier finden Sie Hotels und andere Unterkünfte im Kreis Mettman und im gesamten Ruhrgebiet.
 
• Hotels in Erkrath
• Hotels in Haan
• Hotels in Heiligenhaus
• Hotels in Hilden
• Hotels in Langenfeld
• Hotels in Mettmann
• Hotels in Monheim
• Hotels in Ratingen
• Hotels in Velbert
• Hotels in Wülfrath

 

Die Stadt Erkrath

Erkrath ist einer der zehn Städte im Kreis Mettmann und wurde aus den damaligen Städten Erkrath und Hochdahl gebildet. Die Stadt hat ca. 48.000 Einwohner und liegt in unmittelbarer Nähe zu Düsseldorf.

Ebenfalls ganz in der Nähe liegt das berühmte Ausflugsziel Neanderthal, wo im Jahr 1856 der als Neandertaler bekannte Steinzeitmensch entdeckt wurde. Die Geschichte rund um die Entdeckung kann im Neandertalmuseum genauer erforscht werden. Mehr Info siehe weiter unter dem Link: Wandern im Neandertal.

Unterkünfte: Hotels in Erkrath, Ferienwohnungen in Erkrath

 

Die Stadt Haan

Die Stadt Haan ist ebenfalls eine Nachbarstadt von Mettmann und liegt ziemlich genau zwischen Düsseldorf und Wuppertal.

Haan trägt den Beinamen "Gartenstadt" was darauf zurückzuführen ist dass im 19. Jahrhundert den Wohnhäusern große Rasenflächen zugeordnet waren und es viele Samenhandlungen gab. Außerdem ist die Stadt ringsum von ausgedehnten Grünflächen umgeben, beispielsweise das Osterholz im Osten, das Ittertal südlich von Haan sowie den Kesselsweier und Hildener Stadtwald im Süden.

Eine bekannte Sehenswürdigkeit ist die Haaner Kirmes die immer Ende September stattfindet. Was den Düsseldorfern oder Kölner ihr Karneval ist, ist den Haanern ihre Kirmes. Dafür wird die gesamte Innenstadt gesperrt, die Geschäfte schließen früher und die Kinder haben schulfrei.

Unterkünfte: Hotels in Haan, Ferienwohnungen in Haan

 

Die Stadt Heiligenhaus

Nördlich von Mettmann schließt sich die Stadt Heiligenhaus mit ca. 27.000 Einwohnern an. Heiligenhaus ist als bedeutender Zuliefererstandort für die gesamte Automobilbranche bekannt, darunter auch die Firma Kiekert AG welche Autoschließsysteme für VW oder BMW herstellt.

Die Stadt unterhält zahlreiche Städtepartnerschaften, unter anderem mit Meaux in Frankreich und Basildon und Mansfield in England.

In Heiligenhaus finden Sie gleich mehrere sehr gute Hotels, z.B. das traditionelle Waldhotel (Ringhotel) mit gehobener Küche (der Spargel kommt aus Ratingen-Homberg), das Hotel Garni Haus Schönberger, das Boutique Hotel Garni In der Blume und das Hotel Talburg. Außerdem gibt es einige Ferienhäuser und Ferienwohnungen, wie beispielsweise die Ferienwohnung Werkerwald.
Zu den Unterkünften:
Hotels in Heiligenhaus
Ferienwohnungen in Heiligenhaus

 

Die Stadt Hilden

Hilden ist die viergrößte Stadt im Kreis Mettmann und bietet eine Reihe an Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten sowie auch viele Veranstaltungen und Sportangebote.

Das Wilhelm-Fabry-Museum in einer ehemaligen Kornbrennerei ist ein beliebtes Ausflugsziel, vor allem die wechselnden Kunstausstellungen ziehen Besucher aus der Umgebung an.

Sehenswert sind der Marktplatz, eine Reihe denkmalgeschützte Fachwerkhäuser wie das "Haus auf der Bech", das Rathaus und die Reformationskirche aus dem 13. Jahrhundert. Sakrale Kunst finden Sie in der St. Konrad-Kirche im Süden Hildens vor.

Unterkünfte: Hotels in Hilden, Ferienwohnungen in Hilden

 

Die Stadt Langenfeld

Auch Langenfeld ist eine Stadt, die zum Kreis Mettmann gehört. Die Stadt liegt südlich von Hilden, grenzt westlich an Solingen und Leichlingen und befindet sich nördlich von Leverkusen. Der Fund eines germanischen Gräberfeldes nahe Langenfeld lässt auf eine recht frühe Besiedelung schließen. Allerdings wurde bis jetzt eine dazugehörige Ansiedelung nicht gefunden.

Langenfeld wurde 1997 bekannt als am Rathaus eine sogenannte "Schuldenuhr" angebracht wurde, welche den aktuellen Schuldenstand der Stadt selbst, des Landes Nordrhein-Westfalen und der Bundesrepublik anzeigt. Die Schulden von Langenfeld selbst gingen in den Jahren 1997 bis 2002 um die Hälfte zurück und die Stadt ist laut Bürgermeister Staehler die erste in Deutschland mit über 50.000 Einwohnern die schuldenfrei ist.

Unterkünfte: Hotels in Langenfeld, Ferienwohnungen in Langenfeld

 

Die Stadt Mettmann

Mettmann selbst liegt direkt neben Düsseldorf, Ratingen, Wülfrath, Haan, Wuppertal und Erkrath. Die Stadt ist eine der ältesten im Bergischen Land und konnte im Jahr 2004 ihr 1100jähriges Bestehen feier.

Für Ausflüge mit der ganzen Familie ein beliebtes Ziel ist das Neanderthal mit dem unterhaltsam gestalteten Neanderthal Museum. Sie können auf dem Archäologischen Pfad zur Fundstelle des Neandertalers wandern und sich den eiszeitlichen Pflanzengarten ansehen. Außerdem gibt es im Naturschutzgebiet Neanderthal ein Eiszeitliches Wildgehege mit Wisenten, Auerochsen und Tarpanen. Fotos und einen Reisebericht vom Neandertal finden Sie hier: Wandern im Neanderthal

In Mettmann ist der lokale Radiosender "Radio Neandertal" ansässig. 2004 wurde die Stadt auch über die Grenzen Nordrhein-Westfalens durch den Kinofilm "Samba in Mettmann" mit Hape Kerkeling bekannt.

Unterkünfte: Hotels in Mettmann, Ferienwohnungen in Mettmann

Reiseführer für die Rhein-Ruhr-Region

Finden Sie hier Reiseführer und Karten für Ihren Urlaub im Rhein-Ruhr Gebiet:

• Reiseführer

Fährt man von Mettmann durch Erkrath und Hilden gelangt man in die sechstgrößte Stadt im Kreis Mettmann:

 

Die Stadt Monheim am Rhein

Monheim am Rhein kann auf eine 850jährige Geschichte zurückblicken, denn die Stadt wurde erstmals im Jahr 1150 urkundlich erwähnt.

Monheim bietet einige kulturelle Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise dem Schelmenturm. Der Turm ist das Wahrzeichen Monheims und im 15. Jahrhundert erbaut. Als Teil der Befestigungsanlage des Grafen von Berg war er das östliche Stadttor und diente im 16. und 17. Jahrhundert als Gefängnis. 1972 wurde der Turm restauriert und ist seitdem ein kultureller Begegnungsort.

Weiterhin sehenswert ist das Haus Bürgel. Es handelt sich dabei um Überreste eines römischen Kastells aus dem 4. Jahrhundert. Hier werden verschiedene Fundstücke aus der Römerzeit ausgestellt.

Schlendern Sie auch durch den Marienburgpark, der zur "Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas" gehört.

Unterkünfte: Hotels in Monheim, Ferienwohnungen in Monheim

 

Die Stadt Ratingen

Die Stadt Ratingen ist mit ca. 93.000 Einwohnern die größte Stadt im Kreis Mettmann. Ratingen selbst besteht aus mehreren kleineren Stadtteilen: Ratingen Mitte, West, Tiefenbroich, Lindorf/Breitscheid, Hösel/Egerscheid und Homberg/Schwarzbach.

Der Poensgenpark (Cromford-Park) steht einerseits unter Denkmalschutz, andererseits ist er auch ein Teil der Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas. Der Park besteht aus einem gepflegten Wald und einem Landschaftspark.

Sehenswert sind in Ratingen die noch gut erhaltenen Überreste der Stadtmauer sowie einige Schlösser wie Schloss Linnep oder Schloss Landsberg.

Im Mittelalter kam Ratingen eine wichtige Bedeutung für die Zunft der Schmiede und Schleifer zu. Das Wasser des Schwarzbachs und der Anger wurde zur Herstellung von Waffen, Werkzeugen, Scheren, Messern und Musikinstrumenten benutzt welche auch im Ausland wie beispielsweise in Skandinavien verkauft wurden. Im 16. Jahrhundert fand die wirtschaftliche Blütezeit der Stadt mit der Pest und dem Dreißigjährigen Krieg ein jähes Ende.

Außerdem befindet sich in Ratingen am Flüsschen Anger die Textilfabrik Cromford, die damals die erste ihrer Art war. Sie ist zusammen mit dem Herrenhaus Cromford Teil des Industriemuseums LVR und kann täglich außer montags besichtigt werden. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Tipp: Jeden ersten Freitag im Monat ist der Eintritt frei.

Ratingen unterhält heute eine Vielzahl an Städtepartnerschaften, unter anderem mit Gagarin in Russland oder Wuxi in China.

Unterkünfte: Hotels in Ratingen, Ferienwohnungen in Ratingen

Mietwagen in Hilden, Ratingen, Velbert

Hier können Sie Mietwagen für Ihren Aufenthalt in Hilden, Ratingen oder Velbert im Voraus reservieren oder auch direkt bei Bedarf buchen. Der Mietwagen erwartet Sie dann bei Anreise schon an dem angegebenen Ort.

• Mietwagen Hilden
• Mietwagen Ratingen
• Mietwagen Velbert

 

Die Stadt Velbert

Velbert ist die am nördlichsten gelegene Stadt im Kreis Mettmann und trägt den Beinamen "Herz des Niederbergischen Landes". Die Stadt ist aufgeteilt in drei Verwaltungsbezirke: Velbert-Mitte, Neviges und Langenberg.

Velbert ist seit dem 18. Jahrhundert bekannt für die Herstellung von Schlössern und Beschlägen. Dazu gibt es sogar ein eigenes Museum, das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum im Stadtteil Langenberg. Hier werden Ausstellungsstücke aus mehr als fünf Jahrtausenden gezeigt.
Weiterhin als Sehenswürdigkeit erwähnenswert ist die Wallfahrtskirche Mariendom, die 1968 von dem Architekten Gottfried Böhm geschaffen wurde und ein wichtiges Zeugnis moderner deutscher Architektur ist.

Golf spielen können Sie Golfclub Velbert - Gut Kuhlendahl. Wer kulinarische Köstlichkeiten aus der Region genießen möchte, wird im traditionellen Restaurant Stemberg nah am Golfplatz fündig. Das Restaurant hat sogar einen Stern. Eine ehrliche Küche mit hervorragenden Zutaten.

Unterkünfte: Hotels in Velbert, Ferienwohnungen in Velbert

 

Die Stadt Wülfrath

Die kleinste Stadt im Kreis Mettmann ist Wülfrath mit ca. 21.700 Einwohnern. Wülfrath war in früherer Zeit ein kleines Dorf mit schönem Dorfsee, welches erstmals im 11. Jahrhundert Erwähnung fand. Im Jahr 2001 brach in der Altstadt ein Feuer aus und zerstörte einige alte Fachwerkhäuser.

Wülfrath bietet seinen Touristen einige attraktive Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Altstadt oder der historische Kirchplatz. Ebenso interessant ist sicherlich das Wohngebiet Düsseler Tor das im Stil Friedrich Hundertwassers gebaut ist.

Unterkünfte: Hotels in Wülfrath, Ferienwohnungen in Wülfrath

 



Tipps und Infos für den Kreis Mettmann:


Der Kreis Mettmann, das Neanderland:



Karte vom Neanderland - eine fantastische interaktive Karte mit allen Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten

Geoportal - Karte vom Kreis Mettmann - Entdecken Sie den Landkreis über die Geo-Karte

Neanderthal.de - Öffnungszeiten und Informationen zum Neanderthal Museum

 

Busreisen

Busreisen und Städtereisen ins Bergische Land und in die Region Bonn sowie zum Niederrhein - besuchen Sie den Rhein, das schöne Zentrum und die Sehenswürdigkeiten im Kreis Mettmann und in der gesamten Region.

 • Busreisen an den Niederrhein
 • Busreisen in die Region Bonn (Rheinland)
 • Busreisen ins Ruhrgebiet