Rhein Ruhr Region
Rhein-Ruhr-Region Blog


Straßenbahnmuseum in Wuppertal

Das Straßenbahnmuseum in Wuppertal ist wirklich einen Besuch wert. Hier haben Sie die Möglichkeit, den kleinsten Straßenbahnbetrieb in ganz Deutschland kennenzulernen.

Das Museum liegt südlich von Wuppertal im Ortsteil Kohlfurth/Kohlfurtherbrücke an der Wupper und damit an der Stadtgrenze zu Solingen. Kohlfurth gehört zum Stadtbezirk Cronenberg. Die Navi-Adresse lautet: Kohlfurther Brücke 56.

Bergisches Fachwerkhaus
Ein typisch bergisches Fachwerkhaus am Eingang des Museums

Zu sehen sind im Museum alte restaurierte Bahnen aus dem Ruhrgebiet und der Umgebung sowie Wagen der ehemaligen Straßenbahnen aus Wuppertal, Hagen und Düsseldorf. Auch die Barmer Bergbahn und die Bochum-Gelsenkirchener Bahn sind vertreten. Es ist eine schöne Sammlung aus historischen Straßenbahnen (Meterspur-Bahnen) aus der Region Rhein-Ruhr-Wupper und aus Westfalen. In viele der ausgestellten Bahnen kann man auch einsteigen und sie von innen besichtigen.

Straßenbahnmuseum Eingang
Der Eingang zum Straßenbahn-Depot.
Man sieht schon verschiedene Straßenbahnen.

Schienenende Kohlfurther Brücke
Die Schienen der ehemaligen Bahn nach Solingen enden an der Kohlfurther Brücke, die über die Wupper führt.

verrostete historische Straßenbahn
Diese verrostete Bahn muß noch restauriert werden, trotzdem eine einmalige Rarität.

Straßenbahnmuseum Wuppertal
Besucher in der Fahrzeughalle im Depot. Viele Bahnen können bestiegen und besichtigt werden.

Straßenbahnmuseum Wuppertal
Außengelände im Straßenbahnmuseum

Ehemalige Straßenbahn Hagen-Hohenlimburg
Ehemalige Straßenbahn der Bahnlinie Hagen-Hohenlimburg

Im Internet kann man erfahren, wann die Fahrbetriebstage der Museumsbahn stattfinden. Mehr Informationen erhalten Sie weiter unten.

An diesen Fahrtagen können Sie dann ungefähr 3 renovierte Gleiskilometer den Berg hinauf durch die Wälder des wunderschönen Kaltenbachtals fahren und wieder zurück. Es handelt sich dabei um einen historischen Streckenabschnitt der ehemaligen Wuppertaler Straßenbahnlinie 5 zwischen Kohlfurther Brücke und Cronenberg-Lenzhaus.

Jetzt geht die Fahrt los!

Straßenbahnfahrt Wuppertal
Straßenbahnfahrt durch die Wälder

Endstation der historischen Bahnfahrt
Endstation der historischen Bahnfahrt: Alles aussteigen zum Fotografieren

Historische Straßenbahn
In 20 Minuten geht’s zurück zum Museum

Der Fahrbetrieb geht üblicherweise von April bis Oktober, jeden zweiten Sonntag.

Hier auf der Webseite des Vereins Bergische Museumsbahnen e.V. (BMB) können Sie die genauen Termine erfahren: www.bmb-wuppertal.de

Das alte Straßenbahndepot wird heute übrigens von ehrenamtlichen Straßenbahnern finanziert und in Gang gehalten.

Und im nahen Strandcafé an der Wupper können Sie dann ein Straßenbahn-Gedeck bestellen oder sogar einen Strandkorb mieten. In unserem Bericht über Wuppertal-Cronenberg sehen Sie übrigens zwei Fotos von diesem denkmalgeschützten Café. Man kann die einzigartige Lage über der Wupper gut erkennen, auch wenn das Café nicht gut getroffen ist und wegen des schlechten Wetters draußen niemand sitzt: Spaziergang durch Wuppertal-Cronenberg

Alternativ können Sie die Bahnfahrt bzw. den Besuch im Museum mit einer herrlichen Wanderung durch die Wälder oder Parks der Umgebung verbinden. Weiter unten finden Sie genügend Ausflugsziele für die Umgebung.

So, das war der Foto-Reisebericht von unserem Ausflug ins Straßenbahnmuseum in Wuppertal-Kohlfurth.

Alles in allem ein gelungener Tag!

Wer hier in der Nähe übernachten möchte, findet das nächstgelegene Hotel an der Hauptstraße in Wuppertal-Cronenberg, es ist das Hotel Restaurant zur Post.

 

Reisen & Unterkünfte in Wuppertal

Hotels in Wuppertal

Ferienwohnungen in Wuppertal

Mietwagen in Wuppertal

Busreisen nach Wuppertal

 

Reiseführer für Wuppertal

Wuppertal – Reiseführer, Stadtpläne, Restaurants

 

Weitere Informationen zu Wuppertal

Wuppertal-Cronenberg – Schiefer-Fachwerk

Die Stadt Wuppertal

Die Wuppertaler Schwebebahn

Sehenswerte Dolinen in Wuppertal-Oberbarmen

Der schöne Nordpark in Wuppertal-Barmen

Wuppertal-Barmen – Parks, Aussichtspunkte, Teiche

Die Hardt in Wuppertal 1 – Bismarckturm und Kakteenhäuser

Die Hardt in Wuppertal 2 – Park und Freilichttheater

Die Hardt in Wuppertal 3 – Elisenturm und Botanischer Garten

…alle Ausflugstipps für Wuppertal