Rhein Ruhr Region
Rhein-Ruhr-Region Blog


Spaziergang an der Rheinuferpromenade in Köln

Spaziergang von der Rheinufer-Promenade zum Kölner Bahnhof

Jetzt sehen wir uns die Rheinuferpromenade in Köln an. Wir werden also zunächst ein wenig am Rheinufer entlang schlendern.

Wir waren bisher im Funkhaus, am Dom, in der Altstadt und am Heumarkt. Hier können Sie den ersten Teil unseres Ausfluges nach Köln nachlesen bzw. die Fotos anschauen: Rundgang durch Köln am Rhein


Köln-Deutzer-Brücke, Abfahrtsstelle für Schiffs-Rundfahrten

Wir erreichen die Rheinufer-Promenade und sehen die Deutzer Brücke, die das Zentrum Kölns mit dem Stadtteil Deutz verbindet. Schon im Jahr 310 gab es hier übrigens eine Brücke, die damals von den Römern erbaut wurde. Köln ist wirklich eine geschichtsträchtige Stadt!

Segway-Verleih an der Rheinuferpromenade
Segway-Verleih an der Deutzer Brücke

Köln Deutzer Brücke, Severinsbrücke
An der Promenade in Köln:
Deutzer Brücke und im Hintergrund die Severinsbrücke.

Köln Moderne Neubauten am Rhein
Moderne Neubauten am Rhein sehen wir von der Promenade aus


Von einer Promenade zur anderen:
das gegenüberliegende Rheinufer mit dem Messegelände.


Schifffahrten und Bootsausflüge auf dem Rhein sind sehr beliebt


Die Hohenzollernbrücke von der Promenade

Die Hohenzollernbrücke, eine Eisenbahnbrücke
Die Hohenzollernbrücke,
eine Eisenbahn- und Fußgängerbrücke, die 1859 erbaut wurde.

Messegelände
Blick auf das gegenüberliegende Deutzer Ufer mit dem Messegelände
von links schiebt sich schon wieder ein Ausflugsschiff ins Bild


Hotel und Restaurant „Kunibert der Fiese“ –
Weinhaus anno 1234

Das Hotel-Restaurant Kunibert der Fiese haben wir im ersten Moment eigentlich nur wegen dem lustigen Namen fotografiert. Dann haben wir uns mit dem Kellner unterhalten und erfahren, dass es sich um ein wahrhaft historisches Haus hier an der Rheinpromenade handelt.

Schon im 13. Jahrhundert war an dieser Stelle eine historische Taverne. Seit 1879 vermietet das heutige 3-Sterne Hotel Zimmer mit Rheinblick für seine Gäste. Wir sind kurz in das Restaurant gegangen und haben gleich die gemütliche Atmosphäre genossen. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, Sightseeing- und Shopping-Touren in Köln.

Abends kann man dann gemütlich bei einem Kölsch oder einem edlen Wein an der Kölner Promenade sitzen. Romantischer geht es kaum! Hier finden Sie mehr Infos und Buchungsmöglichkeit für das Hotel Kunibert der Fiese.

Nach einem ausgiebigen Mittagessen verlassen wir die Rheinuferpromenade und gehen dann an der Rückseite des Doms entlang zum Hauptbahnhof.

Hier können Sie sich unsere Fotos vom Dom anschauen, den wir vorhin umrundet haben: Rundgang um den Kölner Dom + Innenstadt


Hauptbahnhof und Musical Dome


Musical Dome – Oper Köln am Dom


Tunnel am Bahnhof


Tunnel in zwei Richtungen


Immer herrscht reges Treiben am Kölner Hauptbahnhof und auf der Treppe zur Domplatte.

Mit dem Zug verlassen wir nun die Stadt Köln und fahren wieder in unsere Heimat.

Demnächst besuchen wir noch weitere Orte in der Region.

Vielen Dank fürs Anschauen!

Das war der Foto-Reisebericht von unserem Spaziergang entlang der Rheinuferpromenade in Köln.

 

Reisen & Unterkünfte in Köln am Rhein

Hotels in Köln

Hotel-Restaurant Kunibert der Fiese – direkt an der Rheinpromenade

Ferienwohnungen in Köln

Busreisen nach Köln

Mietwagen in Köln

 

Reiseführer für Köln

Köln – Reiseführer, Stadtpläne, Literatur

 

Weitere Informationen zu Köln

Die Stadt Köln

Rundgang durch Köln und rund um den Kölner Dom

…alle Ausflugstipps für Köln