Rhein Ruhr Region
Rhein-Ruhr-Region Blog


Dortmund-Mengede – Stadtteil-Rundgang

Heute sind wir in Dortmund-Mengede, einem Vorort nordwestlich der Innenstadt.

Hier unternehmen wir nun zuerst einen Rundgang durch den Stadtteil. Danach fahren wir noch zum Mengeder Volksgarten.

Amtshaus Mengede

Doch Mengede ist nicht nur ein Stadtteil, sondern auch ein Stadtbezirk innerhalb von Dortmund. Zu diesem Bezirk gehören außerdem noch die Ortsteile Mengede, Nette, Westerfilde, Oestrich, Brüninghausen, Schwieringhausen, Groppenbruch, Ellinghausen und Bodelschwingh.

Anreise: Mit der U-Bahn fahren Sie über den Hafen, Huckarde und Nette nach Mengede. Mit dem Auto erreichen Sie den Stadtteil gleich über mehrere Autobahnen mit eigenen beschilderten Abfahrten. Wir selbst sind heute übrigens von Dortmund-Huckarde aus über den Ortsteil Nette hierhin gefahren.

Wir beginnen unseren Rundgang anfänglich am Amtshaus, dem Sitz der Bezirksverwaltung (siehe Foto oben).

Mengeder Straße

Siegenstraße

Die Kirche

Mengede ist ein grüner Vorort. Dementsprechend finden wir mitten in diesem Stadtteil einen kleinen Erholungspark mit Denkmälern, Brunnen, Spielplatz und Eiscafés.

Park mit Brunnen im Zentrum

Das grüne Zentrum mit Eiscafés.

Moderner Spielplatz im Park

Der Park ist ein Ort der Ruhe

Wir gehen durch den Rundbogen zum Busbahnhof.

China-Restaurant und Torbogen, Durchgang vom Busbahnhof zum Marktplatz.

Nachdem wir durch den Torbogen gegangen und einen Blick zurück geworfen haben, um zu fotografieren, erkunden wir weiter das Zentrum.

Der Marktplatz des Stadtteiles

Die Geschäftsstraße Siegburgstraße

Die Siegburgstraße von Süden

Mengeder Amtshaus

Unser Rundgang durch das schöne Zentrum von Dortmund-Mengede endet wie begonnen am historischen Amtshaus.

 

Der Mengeder Volksgarten

Wer schon mal in diesem Stadtbezirk oder sogar Stadtteil ist, sollte unbedingt auch einen kurzen Abstecher zum Volksgarten machen. Dieser liegt östlich an der Straße Eckei.

Neue Parkplätze sind hier zudem reichlich vorhanden.

Mengeder Volksgarten

Gleich vorne am Eingang des Parks liegt die Gastronomie. Daneben befindet sich dieser Lageplan, mit dem wir uns einen ersten Überblick verschaffen. Wir erkennen Sportplätze, eine Hundeauslauffläche, einen Spielplatz und Tennisplätze.

Im Norden des Volksgartens gibt es Brückchen, die über den Schwieringhauser Bach und den Herrentheyer Bach führen.

Neben dem Volksgarten fließt übrigens die Emscher. Es gibt also einiges zu Entdecken.

Im Volksgarten, vorne die Gastronomie.

Rundwanderwege

Von der Emscher flankiert – Dortmunder Garagenkunst

An den Garagen am Eingang des Parks, neben der Gastronomie, finden wir einige lustige Gemälde:

„Frische Emschermakrele in Altöl“ und im Hintergrund die Silhouetten von Dortmund und Mengede.

Lustige Garagenbilder

 

Das war unser Fotos-Reisebericht von Dortmund-Mengede.

 

Unterkünfte in Dortmund

Hotels in Dortmund

Ferienwohnungen in Dortmund

Mietwagen für Dortmund

Busreisen nach Dortmund

 

Reiseführer für Dortmund

Dortmund – Reiseführer, Stadtpläne, Literatur

 

Weitere Informationen zu Dortmund

Stadt Dortmund

Dortmund – Borsigplatz

Dortmund-Eving – Zeche Minister Stein

…alle Ausflugstipps für Dortmund

sowie auf www.reiseziel-dortmund.de