Rhein Ruhr Region
Rhein-Ruhr-Region Blog


Dortmund-Lindenhorst, die Bergstraße

Heute machen wir einen Spaziergang an der Bergstraße in Dortmund-Lindenhorst.

Zuerst fahren wir auf der Bundesstraße 54 oder mit der U-Bahn 41 von der Stadtmitte bis zur Haltestelle Zeche Minister Stein in Dortmund-Eving. Die Haltestation liegt übrigens auf der Evinger Straße, über die wir bereits berichtet haben.

U-Bahn 41 – Station „Zeche Minister Stein“

Hier beginnt linker Hand dann die Bergstraße. Sie führt von hier aus nach Dortmund-Lindenhorst und durch diesen Vorort hindurch. Somit ist die Bergstraße auch die Hauptstraße des Vorortes.

Die beiden Stadtteile Eving und Lindenhorst befinden sich aneinander angrenzend im Norden von Dortmund und werden dementsprechend oft in einem Atemzug genannt.

Die Bergstraße, Blick zurück in Richtung Minister Stein

Einmündung in die Oberadener Straße

Blick von der Schillstraße bis zur Bergstraße

Die leicht bergige Bergstraße
rechter Hand sieht man schon die St. Barbara-Kirche

Vereinshaus St. Barbara

Wir erreichen das Vereinshaus St. Barbara mit seiner Gaststätte. Diese liegt direkt gegenüber der gleichnamigen katholischen Kirche an der Einmündung Kappenberger Straße und Friesenstraße.

Hier ist auch der Eingang in die Alte Kolonie Eving, wir berichteten kürzlich darüber.

Außerdem befindet sich an dieser Kreuzung der Ortsanfang von Dortmund-Lindenhorst.

An der Ecke zur Pfarrstraße befindet sich die ehemalige Gaststätte „Zum Turm“.

Einmündung der Pfarrstraße

Nun folgt das „Zentrum“ der Bergstraße und damit das Herz von Lindenhorst, wo sich viele Geschäfte befinden:

Geschäfte LindenhorstDie Lindenhorster Geschäfte für den alltäglichen Bedarf

Haus - Bergstraße LindenhorstSchönes historisches Haus in der Bergstr. 69 mit der Vinothek Mangliers, wo Sie Bio-Weine und Delikatessen bekommen.

Schräg gegenüber befindet sich eine Gaststätte mit Kegelbahn. Hier befand sich früher die traditionelle Vereinsgaststätte „Tüttelmann“.

Gaststätte BergstraßeGaststätte „Zum Minister Stein“

 

Blick auf das Zentrum der Bergstraße

Kiosk und Imbiss an der Einmündung Evinger Berg und Schleifenstraße (links)

Hier befand sich früher die Einmündung der Lindenhorster Straßenbahnschleife. Das ist allerdings schon mehrere Jahrzehnte her.

Im weiteren Verlauf führt die Bergstraße nun leicht bergab bis zu einem neu erbauten Kreisverkehr.

Die Bergstraße führt nun bergab und endet am neuen Kreisel.

Am Kreisverkehr geht es dann rechts ab nach Dortmund-Mengede.

Früher gab es in Lindenhorst eine eigene Postfiliale, doch die Zeiten ändern sich. Die Post und auch die traditionelle Gaststätte Heuner gibt es schon lange nicht mehr. Statt der früheren Straßenbahn können Sie von hier aus mit dem Bus fahren in die Stadt oder nach Mengede fahren.

 

Das war unser Fotos-Reisebericht von Dortmund-Lindenhorst und der Bergstraße.

 

Unterkünfte in Dortmund

Hotels in Dortmund

Ferienwohnungen in Dortmund

Mietwagen für Dortmund

Busreisen nach Dortmund

 

Reiseführer für Dortmund

Dortmund – Reiseführer, Stadtpläne, Literatur

 

Weitere Informationen zu Dortmund

Dortmund

…alle Ausflugstipps für Dortmund

sowie auf www.reiseziel-dortmund.de