Rhein Ruhr Region
Rhein-Ruhr-Region Blog

regional: Hagen

Die Hasper Talsperre in Hagen

Wir sind heute an der Hasper Talsperre in der Stadt Hagen in Westfalen, dem Tor zum Sauerland.

Der Blick über die Staumauer – gleich fällt uns der niedrige Wasserstand auf

Die Anfahrt erfolgt zunächst über den Stadtteil Hagen-Haspe. Wir fahren von dort aus über die Voerder Straße, die dann zur Hagener Straße wird. Weiter geht es durch den Ortsteil Hasperbach und dann links in den Talsperrenweg. Die Talsperre liegt direkt an der Grenze zu Ennepetal und damit … mehr lesen

Dortmund – Klusenberg & Hengsteysee

Heute unternehmen wir eine Wanderung um den Klusenberg im Süden von Dortmund.

Wir parken am Friedhof an der Hohensyburgstraße, überqueren diese und gehen dann rechts in den Wald.

Nach einer kurzen Waldwanderung erreichen wir bald die Felsausblicke über dem Hengsteysee.

Blick vom Klusenberg auf den Hengsteysee und Hagen

Im Sommer könnten wir kaum etwas von dem Ausblick genießen. Doch da Winter ist und die Bäume keine Blätter tragen, genießen wir freie Sicht!  Wir sehen den See mit … mehr lesen

Hagen-Hohenlimburg, rund um den Oeger Steinbruch

Unser heutiger Ausflug führt uns nach Hagen in Westfalen zum Oeger Steinbruch. Genauer gesagt sind wir heute in Hagen-Hohenlimburg.

Die Stadt Hagen ist übrigens auch als „Tor zum Sauerland“ bekannt. Das kann man an der bergigen und waldigen Landschaft auch sehen.

Wir wandern in Hagen-Hohenlimburg zunächst die Oeger Straße entlang bis zum Pfad der Strunkschlenke hinter der Oeger Höhle. Dann gehen wir den durch den Taleinschnitt Strunkschlenke. Es geht hier steil bergan.

Die Strunkschlenkemehr lesen

Alte Kohlenbahn-Trasse in Haßlinghausen

Haßlinghausen ist ein Ortsteil von Sprockhövel und liegt im Ennepe-Ruhr-Kreis, der zur Rhein-Ruhr-Region in Nordrhein-Westfalen gehört.

Hier befindet sich die Bahntrasse der alten Kohlenbahn.

Die ehemalige Kohlenbahn bei Haßlinghausen

Heutzutage ist diese ehemalige Trasse ein wunderbarer Rad- und Wanderweg, genauer gesagt ist sie ein Teil des erweiterten Ruhrtal-Radweges.

Sie trägt den Namen Glückauf-Trasse. Es handelt sich dabei um die „Schleife Ruhrtal / Radweg von Ruhr zu Ruhr“, die durch das schöne Ruhrhügelland führt. Dieser … mehr lesen

Eierfärberei Baumeister in Breckerfeld

Der größte Eierfärber in Deutschland ist nicht etwa der Osterhase, sondern der Landwirt Udo Baumeister aus Breckerfeld in NRW.

Alljährlich zur Osterzeit findet in der Eierfärberei Baumeister ein Tag der Offenen Tür statt.

Ganz besonders schön sind die bunten Eier, die über das Förderband transportiert werden:

Baumeister - Bunte Eier am Fliessband
Bunte Eier auf dem Fließband – ein toller Anblick!


In der Brutmaschine kann man live miterleben, wie Küken schlüpfen

Wo befindet sich der Betrieb? Der Hof des Landwirtes Baumeister liegt im schönen, sauerländischen Ort … mehr lesen