Rhein-Ruhr-Region Blog

Dortmund – Dorstfeld und Marten

Unser heutiges Ziel ist der Vorort Dortmund-Dorstfeld im Westen der Stadt Dortmund.

Dafür fahren wir mit der U-Bahn vom Straßenbahn-Knotenpunkt an der Reinoldikirche aus nach Dorstfeld. Dann steigen wir im Zentrum dieses Vorortes aus.

U-Bahn Dortmund-DorstfeldU-Bahn-Haltestelle in Dortmund-Dorstfeld

Straßenbahnen DorstfeldZwei Straßenbahnen direkt hintereinander

Mit dieser Bahn fahren nun über die Straßenkreuzung Dorstfelder Hellweg, dann folgen die Wittener Straße und schließlich die Arminiusstraße.

Hier steigen wir dann aus und gehen einmal um den Wilhelmsplatz.

Später werden wir dann mit … mehr lesen

Alter Markt, Friedensplatz, Stadthaus und Stadtgarten – Dortmund-Rundgang Teil 4

Heute werden wir auf unserem Stadtrundgang durch die Stadtmitte von Dortmund über den Alten Markt zum Friedensplatz gehen und das Stadthaus umrunden. Schließlich werden wir uns noch im Stadtgarten umsehen.

Zuerst gehen wir von der Reinoldikirche aus zum Alten Markt.

Alter Markt, Dortmund

Dortmund, Alter Markt

Bläserbrunnen, Alter Markt DortmundAlter Markt mit Bläserbrunnen und Nashorn, Dortmunds Maskottchen.

Reinoldi- und MarienkircheBlick zurück auf Reinoldi- und Marienkirche (im Gerüst)

Reinoldikirche - Kirchturm…und noch einmal Dortmunds WahrzeichenReinoldikirche mit Kirchturm

Anschließend besuchen wir den Friedensplatz. Es handelt sich … mehr lesen

Rund um die Reinoldikirche, Dortmund Rundgang Teil 3

Heute gehen wir rund um die Reinoldikirche und sind damit weiterhin in der Innenstadt von Dortmund unterwegs.

Diese imposante und schöne Kirche St. Reinoldi ist schlichtweg das Wahrzeichen Dortmunds.

Aus diesem Grunde widmen wir ihrer unmittelbaren Umgebung einen ganzen Beitrag. Wer jemals in dieser Stadt ist, sollte diese Gegend bewusst wahrnehmen. Der Rundgang und vor allem das Hochblicken zur Kirche lohnt sich!

Reinoldikirche DortmundWahrzeichen Dortmunds, die Reinoldikirche

Die evangelische Kirche St. Reinoldi ist übrigens eine sogenannte Offene Kirche, … mehr lesen

Dortmund, das innere Zentrum – Rundgang Teil 2

Spaziergang über Kampstrasse und Fußgängerzone Westenhellweg bis zum Ostenhellweg

Wir gingen auf unserem Rundgang durch Dortmund bisher durch die Hansastraße zur Kampstraße, siehe hier: Rundgang durch die Innenstadt von Dortmund, Teil 1

Heute gehen wir von der Kampstraße über eine der beliebtesten Fußgängerzonen Deutschlands, den Westenhellweg bis zur Reinoldikirche am Beginn des Ostenhellwegs.

Hier sehen wir überraschenderweise an der ehemals oberirdischen Haltestelle  eine alte Straßenbahn, aber der Schein trügt!

Kampstraße mit Straßenbahn, Dortmund ZentrumIm Zentrum: Kampstraße mit Straßenbahn
die Petrikirche ist rechts
mehr lesen

Die Innenstadt von Dortmund, Rundgang Teil 1

Heute machen wir einen Rundgang durch das Zentrum von Dortmund.

Wir starten unseren Rundgang durch die Innenstadt von Dortmund am Westentor nahe dem Dortmunder U.

Anschließend gehen wir den Königswall hinunter, vorbei am Harenberg-Hochhaus und am neuerbauten Fußballmuseum weiter bis zum Hauptbahnhof.

Kampstraße mit PetrikircheKampstraße mit Petrikirche

Die Kampstraße ist die West-Ost-Achse quer durch die Dortmunder Innenstadt.

Harenberg-CenterHarenberg-Center

Vorbei am Harenberg-Center geht es dann zum Hauptbahnhof.

Hauptbahnhof DortmundDer Hauptbahnhof im Zentrum von Dortmund

Fußgänger-Überweg HauptbahnhofFußgänger-Überweg mit Ampeln vom Stadtzentrum zum mehr lesen

Spaziergang durch Dortmund – Eving

Heute machen wir einen kleinen Rundgang durch Dortmund-Eving.

Wir starten unseren Spaziergang durch Eving an der U-Bahn-Haltestelle der Linie U 41 am Grävingholzwald. Diese haben wir in vorherigen Blogberichten bereits gezeigt: Evinger Straße.

Zuerst schlendern wir durch die Kemminghauser Straße. Die erste Nebenstraße ist die Württemberger Straße, die zweite heißt Waldecker Straße.

Hier entstand zu Zeiten der großen Arbeitslosigkeit im Jahre 1929 eine große Arbeitersiedlung.

Geld - Arbeit - DortmundBedeutungsvolle Aussage:

„Geld und Arbeit waren knapp, viel Wasser mehr lesen

Dortmund-Lindenhorst, die Bergstraße

Heute machen wir einen Spaziergang an der Bergstraße in Dortmund-Lindenhorst.

Zuerst fahren wir auf der Bundesstraße 54 oder mit der U-Bahn 41 von der Stadtmitte bis zur Haltestelle Zeche Minister Stein in Dortmund-Eving. Die Haltestation liegt übrigens auf der Evinger Straße, über die wir bereits berichtet haben.

U-Bahn 41 - Haltestelle Minister SteinU-Bahn 41 – Station „Zeche Minister Stein“

Hier beginnt linker Hand dann die Bergstraße. Sie führt von hier aus nach Dortmund-Lindenhorst und durch diesen Vorort hindurch. Somit … mehr lesen

Dortmund – Klusenberg & Hengsteysee

Heute unternehmen wir eine Wanderung um den Klusenberg im Süden von Dortmund.

Wir parken am Friedhof an der Hohensyburgstraße, überqueren diese und gehen dann rechts in den Wald.

Nach einer kurzen Waldwanderung erreichen wir bald die Felsausblicke über dem Hengsteysee.

Hengsteysee KlusenbergBlick vom Klusenberg auf den Hengsteysee und Hagen

Im Sommer könnten wir kaum etwas von dem Ausblick genießen. Doch da Winter ist und die Bäume keine Blätter tragen, genießen wir freie Sicht!  Wir sehen den See mit … mehr lesen

Alte Kolonie Eving – Dortmund

Wir sind noch immer in Eving, einem Stadtteil im Norden von Dortmund. Heute unternehmen wir einen Rundgang durch die Alte Kolonie.

Bei der Alten Kolonie in Dortmund-Eving handelt es sich um eine historische Zechensiedlung von 1897, die heute unter Denkmalschutz steht. Damit ist die Kolonie heutzutage ein Stück Industriekultur und auch eine Sehenswürdigkeit in Dortmund.

Kirche St. BarbaraKirche St. Barbara, unser Ausgangspunkt zum Rundgang durch die Alte Kolonie Eving.

Nachdem im Jahre 1987 die Zeche „Minister mehr lesen

Do-Eving: die sehr lange Evinger Straße

Wir sind noch immer in Dortmund-Eving und befahren die sehr lange Evinger Straße.

Und zwar fahren wir vom Fredenbaum-Park über Eving und den Ortsteil Brechten bis hin zur Stadtgrenze zwischen Dortmund und Lünen.

Evinger Straße - AmtsstraßeEvinger Straße, U-Bahn-Station „Amtsstraße“, oben ist der Externberg.

Beim letzten Mal machten wir einen Rundgang um die U-Bahn-Station Zeche Minister Stein. Heute fahren wir weiter auf der Evinger Sraße bis nach Brechten. Auch Brechten ist ein Stadtteil von Dortmundmehr lesen