Essen, Rhein-Ruhr-Region

Hotels, Urlaub, Städtereisen - Die Stadt Essen im Ruhrgebiet, NRW

Essen liegt im Herzen der Rhein-Ruhr-Region. Die Stadt hat ca. 580.000 Einwohner und liegt direkt an der Ruhr.

Im Jahr 2010 wurde Essen zur Europäischen Kulturhauptstadt ernannt. Seitdem zieht die Stadt immer mehr Touristen an.

Wer nach Essen kommt, um Urlaub zu machen, möchte meist Industriekultur sehen oder auf dem Ruhrtalweg Radfahren. Außerdem vielfältigen und guten Restaurants und die hervorragenden Shoppingmöglichkeiten der Stadt genießen.

Hotels in Essen

Hotels im Ruhrgebiet und in der gesamten Rhein-Ruhr-Region finden Sie hier von einfachen und preiswerten Pensionen bis hin zu Luxus-Hotels in den Städten der Metropolregion

• Hotels in Essen

Ferienwohnungen und Apartments in Essen Ferienwohnung Essen

Hier finden Sie eine große Auswahl gemütlicher Ferienwohnungen, Apartments und Aparthotels in Essen.

• Ferienwohnungen u. Apartments in Essen

Freizeit, Sport und Erlebnis in Essen

Essen ist zwar sehr stark in seiner Geschichte verwurzelt, hat aber noch weitaus mehr zu bieten und zudem einen hohen Freizeitwert.

Es fängt schon damit an, dass sich hier mit der Lichtburg der größte Kinosaal Deutschlands befindet. 1250 Plätze gibt es, warum hier häufig Premieren stattfinden.

Bekannt für Erholung und Entspannung ist seit jeher der Gruga-Park, Essens grüne Lunga. Der Grugapark wurde 1929 anlässlich der Gartenbauausstellung eröffnet. Seitdem gehört er zu den größten innerstädtischen Parks.

Zentraler Treffpunkt in Essen ist der Burgplatz. Zwar gibt es hier keine Burg, aber man sieht die Jahrhunderte der Stadtgeschichte an ein so manchem Gebäude und an dem stattlichen Reiterdenkmal. Schon 1041 wurde der Platz namentlich erwähnt und so weht einem hier noch heute der Hauch der Geschichte um die Nase. Im 9. Jhdt. wurde hier der berühmte Essener Frauenstift gegründet. Auch der Essener Dom mit dem Domschatz befindet sich hier.

Im Norden von Essen befinden sich die Kokerei und die Zeche Zollverein. Dieses Gebiet gehört zum Weltkulturerbe und zur Europäischen Route der Industriekultur. Ebenso wurde dem Ruhrmuseum hier eine neue Heimat gegeben. Die Zeche wird auch Eiffelturm des Ruhrgebiets genannt. Mittlerweile kommen jedes Jahr Millionen von Besuchern auf das Gelände der Zeche Zollverein.

Eine kulinarische Sehenswürdigkeit ist die Dampfbierbrauerei "Dampfe", das Borbecker Brauhaus mit dem Beinamen "Naherfrischungsgebiet". Außerdem ist die Brauerei ein Punkt auf der beliebten Route der Industriekultur. Es wird aber noch heute hier Bier gebraut und zwar Traditionsmarken wie Dampfbier, Salonbier und Zwickelbier.
Im angeschlossenen Brauerei-Ausschank finden regelmässig Musik- und Kulturveranstaltungen statt, z.B. sonntags morgens der Jazz-Frühschoppen.

Ein wichtiges Ausflugsziel in Essen ist der Baldeneysee. Durch die Aufstauung der Ruhr wurde hier schon vor Jahrzehnten ein künstlicher See geschaffen. Seitdem ist der See ein beliebtes Naherholungsgebiet für Essen und die ganze Region.
Der BaldeneySteig ist ein Wanderweg, der Sie rund um den See führt.
Auch Wassersport verschiedener Art ist hier möglich. Seit 2017 darf man im Baldeneysee sogar wieder baden, und zwar am Seaside Beach.

Von der Kattenturm-Ruine an der Ruhr, wo Sie gut parken können, führt ein Pfad hoch in den Kettwiger Stadtwald. Hier können Sie auf einem Waldlehrpfad wandern und den Ruhrblick über das Ruhrtal genießen. Hier kann man mitten im Ruhrgebiet dem "Waldbaden" fröhnen, das immer mehr im Trend liegt.

Busreisen nach Essen

Busreisen nach Essen ins Ruhrgebiet. Fahren Sie zu den schönsten Orten in Essen, beispielsweise zur Villa Hügel mit einer Bootsfahrt auf dem Baldeneysee und Busfahrt zum Weltkulturerbe Zeche Zollverein.

 • Busreisen nach Essen
 • Busreisen ins Ruhrgebiet

Am Hang des Baldeneysees hatte auch die Familie Krupp seinerzeit ihren Wohnsitz errichtet. Es handelt sich dabei um die berühmte Villa Hügel. Es ist ein gewaltiger Bau von 8100 qm Wohnfläche und mit 269 Zimmern. Heute finden in der Villa Hügel regelmässig Kunst-Ausstellungen statt. Im westlichen Nebengebäude befindet sich das Krupp-Museum mit der "Historischen Ausstellung Krupp".

Sport und Wassersport betreiben können Sie nicht nur auf dem See, sondern auch auf oder an der Ruhr. Vor allem Kanu fahren ist hier ein beliebter Freizeitsport. Sie können auch Ruhr und See miteinander verbinden, indem Sie beispielsweise von Essen-Steele zum Baldeneysee paddeln.

Zum Radfahren bietet sich der schöne Ruhrtalradweg an, der neben der Ruhr entlang verläuft.

Kultur, Kunst und Events in Essen

Essen hat eine Menge Sehenswürdigkeiten zu bieten. Zu den bedeutendsten gehört der Essener Dom, zu dem mehrere Pilgerwege führen. Von unschätzbarem Wert ist der berühmte Domschatz des Essener Frauenstiftes. Zu diesem Schatz gehören zahlreiche wertvolle Kunstwerke wie die Goldene Madonna, bei der es sich um das älteste vollplastische Marienbildnis der Welt handelt.

Neben dem Gruga-Park gehören zur Gruga-Anlage noch die Gruga-Halle für Konzerte und Großveranstaltungen sowie auch das Messegelände, wo bedeutende Messen stattfinden.
Außerdem erhalten Sie in der der Modellbahn-Ausstellung Einblick in die frühere Stahlindustrie der Stadt. Unternehmen Sie hier eine Miniatur-Zeitreise durch die Industrie, die Sie durch die Industriegeschichte seit 1965 führt. Mehr dazu auf oktorail.de

Eine Sehenswürdigkeit im Zentrum ist die Alte Synagoge, die heute als Haus jüdischer Kultur verschiedene Ausstellungen zeigt. Das Gebäude ist unter den Synagogen Europas ein Baukunstwerk aus dem 20. Jahrhundert.

Auf dem Moltkeplatz im Südviertel von Essen fällt sofort der Skulpturenpark mit seinen Kunstwerken auf. Ganz in der Nähe befindet sich das Café LIVRES, ein Literaturcafé, wo man so richtig stöbern und schmökern kann. In regelmässigen Abständen finden hier zudem kulturelle Veranstaltungen statt.

Das Folkwangmuseum sollte ebenfalls erwähnt werden. Hier finden Sie Kunst, vom Gemälde zur Fotografie bis hin zu Kunstgegenständen aus Archäologie, Weltkunst und Kunstgewerbe. Außerdem gehört das Deutsche Plakat Museum dazu.
In Essen-Rellinghausen finden künstlerisch Interessiert auch das Kunsthaus Essen.

In Rüttenscheid bietet Ihnen das Soul of Africa Museum spannende Einblicke in den Schwarzen Kontinent.

Am Borbecker Brauhaus finden am Wochenende und an weiteren Terminen Musikveranstalungen und Kulturevents statt, z.B. der Jazz-Frühschoppen am Sonntag.

Südlich im Essener Stadtgebiet liegt die denkmalgeschützte Siedlung Gartenstadt Margarethenhöhe, die aus baulicher Sicht ein wahres Juwel ist. Sie gehört zu den sehenswertesten europäischen Gartenvorstädten.

Veranstaltungen in Essen

Einmal im Jahr findet ein ganzes Wochenende lang das Grugaparkfest statt. Auf diesem Sommerfest bietet die Stadt Einwohnern und Gästen jede Menge Konzerte, Kleinkunst, Feuerwerk, Imbißgelegenheiten und am Sonntag Spiel und Spaß für Kinder.

In der Vorweihnachtszeit finden im Zentrum von Essen direkt am Hauptbahnhof in der Kettwiger Straße die Essener Lichtwochen statt. Kunstvolle Lichtinstallationen verzaubern hier die Einkaufsstraße mit den Geschäften. Natürlich ist auch der Weihnachtsmarkt auf dem Kennedyplatz ein beliebtes Ziel für Besucher aus dem gesamten Umkreis. Auch hier ist alles kunstvoll mit Licht geschmückt, denn die Marktstände befinden sich unter einer einzigen Lichtkrone. Kultgetränk des Platzes ist der Apfelglühwein. Viele Leute kommen aber wegen der leckeren gefüllten Kartoffelkroketten hierhin, eine Spezialität aus Peru.

Auf der Margarethenhöhe findet übrigens alljährlich an einem Tag im Dezember ein kleinerer, aber besonders beliebter Weihnachtsmarkt statt.

 

Kulinarisch genießen in Essen

Im Norden der Stadt in Essen-Katernberg können Sie im Casino Zollverein in edlem Design der Industriearchitektur gut essen. Das Restaurant befindet sich in der ehemaligen Kompressorenhalle auf Zollverein. Serviert werden aus der bodenständigen Küche hochwertige Speisen mit starkem Bezug zum Ruhrgebiet sowie internationale Spezialitäten.

In der Witteringstraße in Essen-Rüttenscheid liegt das etwas andere Restaurant Zodiac. Serviert werden Vollkorn-Pizza nach Sternzeichen und vegetarische Spezialitäten aus 12 Ländern. Die Gerichte werden frisch zubereitet aus Zutaten, die überwiegend aus biologischem Anbau stammen.

 

Geschichte und Wirtschaft in Essen

Historische Funde belegen, dass sich bereits vor ca. 250.000 Jahren hier eine Siedlung befand. Der Fund eines Megalithgrabes auf dem Stadtgebiet von Essen lässt sich auf 3.000 vor Christi datieren. Im Jahr 845 wurde das Stift Essen gegründet.

Wirtschaftlich ging es zügig voran. Bereits im 14. Jahrhundert wurde mit dem Kohlebergbau begonnen. Im Jahre 1811 gründet Friedrich Krupp ein Stahlwerk. Industriekultur Essen

Auch heute noch ist die Stadt ein wichtiger Industriestandort innerhalb der Rhein-Ruhr-Region.

Traditionell ist Essen als Bergbau- und Montanindustriestandort und auch als Waffenschmiede bekannt.

Durch den Rückgang der Montanindustrie ab 1970 entwickelte sich Essen zunehmend zu einer Dienstleistungsstadt. Seit 1958 ist Essen römisch-katholische Bischofsstadt und seit 1972 Universitätsstadt.

Die Industrialisierung von Essen ist von einem Namen geprägt, nämlich von der Familie Krupp. Die Familie Krupp lebt seit dem 16. Jahrhundert in Essen, dem Zentrum der Rhein-Ruhr-Region. Mit der Gründung der Gussstahlfabrik von Friedrich Krupp im Jahr 1811 begann die Ära Krupp in Essen. Durch die Gründung der Stahlwerke wurden vermehrt Arbeitskräfte benötigt, wodurch die Einwohnerzahl stetig anstieg. Es begann eine rasante Entwicklung der Montanindustrie und somit auch für die Stadt.

Nicht von ungefähr kommen die Ausdrücke „Waffenschmiede Deutschlands“ oder „hart wie Kruppstahl“. Heute heißt die Firma ThyssenKrupp AG, nachdem die Firmen Thyssen und Krupp fusioniert haben. Das neu gegründete Unternehmen ist das größte Stahl- und Rüstungsunternehmen in Deutschland.

Eine Besonderheit in Essen ist sicher auch die Taubenklinik. Es gibt sie hier, mitten im Ruhrgebiet, weil früher hier so viele Tauben gezüchtet wurden. Heute ist man aber auch auf Ziervögel und andere Vögel spezialisiert.

 

Stadtbezirke und die zugehörigen Stadtteile/Vororte in Essen

Stadtmitte / Frillendorf: Stadtkern, Ostviertel, Nordviertel, Westviertel, Südviertel, Südostviertel, Huttrop, Frillendorf

Rüttenscheid / Bergerhausen: Rellinghausen, Stadtwald, Rüttenscheid, Bergerhausen

Essen-West: Altendorf, Frohnhausen, Holsterhausen, Fulerum, Haarzopf, Margarethenhöhe

Borbeck: Schönebeck, Bedingrade, Frintrop, Dellwig, Gerschede, Borbeck-Mitte, Bochold, Bergeborbeck

Altenessen / Karnap / Vogelheim: Altenessen-Nord, Altenessen-Süd, Karnap, Vogelheim

Zollverein: Schonnebeck, Stoppenberg, Katernberg

Steele / Kray: Steele, Kray, Freisenbruch, Horst, Leithe

Essen-Ruhrhalbinsel: Heisingen, Kupferdreh, Byfang, Überruhr-Hinsel, Überruhr-Holthausen, Burgaltendorf

Werden / Kettwig / Bredeney: Bredeney, Schuir, Werden, Heidhausen, Fischlaken, Kettwig

 

Urlaub und Unterkünfte in Essen

Hotels & Unterkünfte in Essen

Ferienwohnungen in Essen

Busreisen nach Essen (z.b. zur Zeche Zollverein)

Mietwagen in Essen

 

Ausflüge - Tipps und Infos für Essen:

Ausflug zur Zeche Zollverein in Essen

...alle Ausflugstipps für Essen

 

Reiseführer & Karten für Essen

Essen - Reiseführer & Karten - Reiseführer, Radwander- und Wanderkarten, Restaurants, Stadtpläne und vieles mehr

 

Mietwagen Essen buchen

Hier können Sie Mietwagen für Ihren Aufenthalt in Essen und im Ruhrgebiet buchen, so dass Ihr Mietwagen bei Anreise schon an einem vereinbarten Ort bereit steht.

• Mietwagen Essen

 

Übernachtungsmöglichkeiten in Essen

In Essen können Sie in verschiedenen Unterkünften übernachten. Es gibt Zimmer und Apartments in einem Hotel, einer Pension oder einem Bed & Breakfast. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine Villa, ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung oder ein Apartment für Ihren Urlaub in Essen nahe Zentrum oder Messe zu mieten.

Hotels in Essen : niu Cobbles, McDreams Hotel Essen, GHOTEL hotel & living Essen, Novum Hotel Ambassador, Holiday Inn Express Essen - City Centre, Centro Hotel Korn, Novum Hotel Arosa Essen, Center Hotel Essen, Welcome Hotel Essen, Hotel Bredeney, Brunnen Hotel, ibis Budget Essen Nord, Bildungshotel, ibis Essen Hauptbahnhof, Select Hotel Handelshof Essen, Akzent Hotel Böll Essen, Hotel Wilhelmshöhe, Intercity Hotel Essen, City Hotel Essen, Holiday Inn Essen City Centre, B&B Hotel Essen, Atlantic Congress Hotel Essen, Hotel Franz, Petul Apart Hotel City, Hotel an der Gruga, Luise City - An der Philharmonie, Hotel Rüttenscheider Stern, Bed & Breakfast Bonna Notte, Best Western Hotel Ypsilon, Sheraton Essen Hotel, TOP CCL Hotel Essener Hof, Essen City Suites, Mercure Hotel Plaza Essen, Stadt-gut-Hotel Rheinischer Hof, Mintrops Land Hotel Burgaltendorf, Webers - Das Hotel im Ruhrturm, Hotel Maximilians, Schlosshotel Hugenpoet, Motel One Essen, Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe, ...

Pensionen in Essen : Pension Casa Rose, Pension Hotel Hoffmann, Pension Palla, Pension Lindenhof, Pension am Zollverein, Pension Fabritz, Pension Zur Flora, Landhaus Knappmann, Pension am Schlosspark, ...

Ferienwohnungen in Dortmund: Petul Apart Hotel Ernestine, Petul Apart Hotel City Premium, Messe Appartements Essen, FeWo Ruttenscheid, Ferienwohnung Apartment Essen- Bredeney, Essener Hotelalternative, Ferienwohnung Wandelt, Rü Quartier, Ferienwohnung Adel, Messewohnung in Essen, 3 Äpfel Design Apartments, Aparthotel Tu-Tu, Zimmer in Kettwig, Ferienwohnung Messe - und Businessappartement, Ferienwohnung Wandelt, Apartment Rüttenscheid, Ferienwohnung Veit, Ferienwohnung Schmuckstück in Essen, Frankes Lodge Gartenglück, Ferienwohnungen Reiners`Alm, ...

» Hotels & Unterkünfte in Essen