Bonn, Rhein-Ruhr-Region

Kurzurlaub - Hotels - Städtereisen - Die Stadt Bonn, die schöne Stadt am Rhein (NRW)

BonnBonn war die Hauptstadt der Bundesrepublik bis zur Wiedervereinigung und wird heute als Bundesstadt oder als Museumsstadt bezeichnet. Sie hat, seit sie nicht mehr Bundeshauptstadt ist, an Freizeitwert gewonnen.

Geschichte der Stadt Bonn
Wie auch die Schwestergemeinde Köln stammt Bonn aus römischer Zeit. Der historische Name leitet sich aus dem römischen "Bonna" ab. Bonn hat eine etwa 2000 Jahre alte Geschichte, es gibt allerdings weniger archäologische Material als in Köln. Zu römisches Zeit war hier eine Legion stationiert, die das Rheinufer bewachen sollte.

Hotels in Bonn

Hotels im Ruhrgebiet und in der gesamten Rhein-Ruhr-Region finden Sie hier von einfachen und preiswerten Pensionen bis hin zu Luxus-Hotels in den Städten der Metropolregion.

• Hotels in Bonn

Im Mittelalter gehörte Bonn zum Kurfürstentum Köln dazu, die Erzbischöfe von Köln weilten gerne in Bonn. Das Wappen von Bonn, Kreuz und Löwe, bezeugt noch diese Epoche der Stadtgeschichte. Im 18. Jahrhundert wurde die Stadt zur Universitätsstadt.

BonnDer Einmarsch der Franzosen beendete zunächst das akademische Leben an dieser Stelle. Nach der Befreiung des Rheinlandes wurde Bonn zu Preußen geschlagen. In dieser Zeit wurde auch die Universität neu gegründet.

Die Universität sollte die Schwesteruniversität der Berlin FWU werden. Das gilt übrigens bis heute, die Verbindungen nach Berlin sind sehr ausgeprägt. Während des zweiten Weltkrieges wurde Bonn teilweise zerstört, der Verlust an Häusern war aber weniger ausgeprägt als in der Nachbarstadt Köln, etwa ein Drittel der Häuser wurde zerstört, ein großer Teil der Häuser wurde erhalten. Darunter die Universität, der botanische Garten und natürlich das Münster.

Nach dem Krieg wurde Bonn zur Hauptstadt der BRD und blieb dies bis zur Übernahme der Funktion durch Berlin. Die ehemals eher provinzhafte Stadt hat durch die Funktion als Hauptstadt einiges an internationalem Flair gewonnen. Dies spiegelt sich auch heute noch in der Funktion als internationale Kongressstadt wieder.

Ferienwohnungen in Bonn Ferienwohnungen Bonn

Finden sie hier eine Auswahl von Ferienwohnungen und Apartments in Bonn.

• Ferienwohnungen in Bonn
• weitere Ferienwohnungen in Bonn

Heute ist sie immer noch Zweitsitz des Bundespräsidenten. Eine Reihe von Ministerien sind noch am Rhein zu finden, zum Teil haben die Ministerien den Erstsitz am Rhein, zum Teil den Zweitsitz. Die Museen und die Ausstellungen, die hier stattfinden, strahlen über den gesamten Rhein-Sieg Kreis hinaus und haben regional wie auch überregional große Bedeutung. Bonn BeethovenHeutige Bedeutung der Stadt Bonn für die Region
Die Stadt Bonn hat in der Dienstleistungsbranche und auch in der Verwaltung für die Region eine große Bedeutung. In Bonn ist der Sitz der Telekom.

Die Telekom ist auch ein bedeutender Arbeitgeber. Die Museen und auch die Bundesbehörden ziehen viele Akademiker als Arbeitnehmer an. Hervorzuheben sind auch die Hochschulen, sowohl die Universität als auch die Fachhochschule. Hier findet Ausbildung auf höchstem Niveau mit Nobelpreisträgern statt. Der Wandel von der Hauptstadt zur Bundesstadt ist geglückt.

Freizeit und Sport
Die Landschaft mit dem Siebengebirge lädt zum Wandern und Verweilen ein. Viele Touristen lieben diese Gegend.
Der Rhein kann zu Rheinfahrten wie auch zu Kanufahrten genutzt werden.

Sport kann in den vielen Sportvereinen, namentlich dem Bonner SC ausgeübt werden. Wer gerne Freizeitparks liebt kann sich im naheliegenden Phantasialand richtig austoben.
Aber auch Kunst und Kultur gibt es in dieser Stadt reichlich.

Im Herbst finden immer wieder die Biennalen statt. Hier wird klassische Musik auf internationalem Niveau angeboten.

Bonn - eine liebenswerte Bundesstadt

Mietwagen Bonn buchen

Hier können Sie Ihren Mietwagen in Bonn buchen:

• Mietwagen in Bonn

• Mietwagen am Flughafen Köln-Bonn